iPhone 5: Apple setzt farbenfrohes Zeichen am Yerba Buena Center

Die Vorbereitungen für die Präsentation des iPhone 5 am kommenden Mittwoch laufen auf Hochtouren. Am Yerba Buena Center in San Francisco, dem Veranstaltungsort, setzt Apple seit Samstag ein weithin sichtbares Zeichen. Erste Bilder zeigen auf der Fassade ein etwa fünf Meter großes weißes Apfel-Logo auf buntem Hintergrund.

Der Hintergrund gleicht einem Regenbogen, aber konkretere Hinweise auf das lang erwartete iPhone 5 oder neue Technologien lassen sich daraus nicht ablesen. Ähnlich farbenfroh machte Apple Anfang des Jahres an gleicher Stelle auf das Event zum iPad der dritten Generation aufmerksam. Damals formten Farbkleckse einen überdimensionierten Augapfel als Hinweis auf das Retina-Display.

Weitere Bilder zu den Vorbereitungen am Yerba Buena Center finden Sie bei den Kollegen von Cult of Mac und TechCrunch. Alles, was bislang zum neuen iPhone bekannt ist, finden Sie hier.