Yourfone.de: Die 19,90-Euro-Flatrate im Check

E-Plus bietet seit 1. April unter der Marke Yourfone.de einen neuen Handy-Tarif mit Daten-Flatrate für 19,90 Euro im Monat an. Wir haben uns die Konditionen genau angesehen und verraten Ihnen, ob und für wen sich das Angebot tatsächlich lohnt.

Auf Yourfone.de preist E-Plus seinen neuen Mobilfunktarif als “weltentspannteste Allnet-Flatrate” an: Für 19,90 Euro im Monat und einer einmaligen Startgebühr von weiteren 19,90 Euro erhalten Sie eine Flatrate in alle deutschen Fest- und Mobilfunketze und eine Daten-Flatrate mit einem maximalen Volumen von 500 MByte pro Monat und einer maximalen Geschwindigkeit von 7,2 MBit/Sekunde (entspricht HSDPA-Geschwindigkeit).

Sobald Sie das monatliche Datenlimit von 500 MByte erreichen, drosselt Yourfone.de die Geschwindigkeit auf GPRS-Niveau. Imerhin:  Zusätzliche Kosten beim Surfen fallen dann nicht an. SMS schlagen bei Yournet.de generell mit 9 Cent pro Stück zu Buche, sie sind mit dem Tarif noch nicht abgedeckt.

Die Abfrage der Mailbox ist kostenlos. Die Vertragslaufzeit beträgt bei diesem Angebot 24 Monate. Für 24,90 Euro pro Monat buchen Sie den gleichen Yourfone-Tarif gänzlich ohne Vertragsbindung.

Keine echte Flatrate

Tatsächlich handelt es sich bei Yourfone.de nicht um eine echte Daten-Flatrate, da das Volumen stark begrenzt ist. Für 5 Euro Aufpreis im Monat lässt sich das Volumen immerhin auf 1 GByte erhöhen, was iPhone- und iPad-Nutzern mit gelegentlicher Internetnutzung ausreichen dürfte.

Viel-Surfer und User, die unterwegs intensive Datendienste wie Musik-Services oder Video-Streaming nutzen, sollten hingegen unbedingt zu einer echten Flatrate greifen. Viel-Telefonierer wiederum sind bei Yourfone.de gut aufgehoben: Für 19,90 Euro im Monat sind tatsächliche alle Telefonate in deutsche Netze inklusive, Ausnahmen sind Sonderrufnummern.

Alternative für Viel-Simser

Eine gute Alternative liefert derzeit die Drillisch-Tochter eteleon mit seiner DeutschlandSIM (Flat-Tarif) im O2-Netz oder wahlweise auch im D-Netz. Ohne Vertragslaufzeit sind Sie hier ebenfalls mit 24,90 Euro pro Monat dabei (Mit 24 Monaten Laufzeit 19,90 Euro). Inklusive sind alle Telefonate in alle deutschen Netze, 100 SMS pro Monat sowie die Abfrage der Mailbox. Jede weitere SMS schlägt mit 19 Cent zu Buche.

Zum Surfen sind 500 MByte pro Monat im O2-Netz ebenfalls bereits inklusive. 500 MByte im D-Netz (Vodafone) kosten 9,95 Euro pro Monat, 1 GByte kostet je nach Netz 9,95 Euro (O2) oder 12,95 Euro (D-Netz). Der Vorteil: Die Datennetze bei O2 und Vodafone sind durchschnittlich besser ausgebaut als bei E-Plus.

Alternative für Viel-Surfer

Viel-Surfer sind auf Grund der besseren Netzabdeckung im D1-Netz gut aufgehoben. Preislich interessant ist hier vor allem die Telekom-Tochter Congstar, die interessante Postpaid-Tarife im Programm hat. Hier lässt sich der Wunschtarif nach dem Baukasten-Prinzip zusammenstellen, eine Internet-Flatrate mit bis zu 3 GByte pro Monat kostet etwa 19,99 Euro pro Monat. Telefonate und SMS berechnet Congstar mit je 9 Cent pro Minute/Einheit. Weiterer Vorteil: Die Tarife lassen sich alle auch ohne Vertragsbindung buchen.