Wie Sie Windows den Apple-Look verpassen

Wir beim M-Magazin lieben unsere Macs und iOS-Gerätschaften. Wir haben aber auch Verständnis für alle, die aus den verschiedensten Gründen immer noch vor einem Windows-PC sitzen müssen. Doch wir haben eine gute Nachricht für Sie – zumindest optisch lässt sich das Betriebssystem von Microsoft an Mac OS X und iOS anpassen.

Das Lion Skin Pack verwandelt einen PC mit Windows 7 oder XP zumindest optisch in einen Mac. Sogar eine Sonder-Edition zum Tod von Steve Jobs steht zum Download bereit. Hintergrundbild, Symbole, das Dock, die auffächernde Dateianzeige und viele Elemente und Funktionen mehr von Mac OS X landen mit wenigen Klicks auf dem Rechner.

Für noch mehr Aufsehen dürfte das iOS Skin Pack sorgen. Denn Apples mobiles Betriebssystem haben die wenigsten Menschen bereits auf einem größeren Bildschirm als dem des iPads gesehen. Wobei wir zugeben müssen, dass die Lion-Kopie unter Windows besser gelungen ist, als die für iOS. Hier muss das Design der Usability Tribut zollen, denn das Skin Pack soll auch ohne Touchscreen funktionieren.

Die Installation der kostenlosen Design-Packs gestaltet sich problemlos. Trotzdem empfiehlt es sich, vor der Veränderung der Optik zur Sicherheit ein Backup oder wenigstens einen Wiederherstellungspunkt anzulegen. Außerdem sollten Sie während des Installationsvorgangs die ersten drei Häkchen entfernen, um keine unnötige Werbesoftware zu installieren.

Windows mit neuer Optik unverändert nutzbar

Nutzer, die Programme verwenden müssen, die nur unter Windows laufen, können auch bedenkenlos die Optik ihres PCs aufwerten. Trotz der neuen Hülle befindet sich unter der Haube weiterhin eine vollständige Windows-Installation. Die Designvorlagen stammen von dem jungen Iraner Hamed S., der sich auch hameddanger nennt. Er hat sich auf die Erstellung von Skin Packs spezialisiert und verleiht Windows-Rechnern auch die Optik von Ubuntu und Android oder bietet einen Vorgeschmack auf Windows 8.

Keine News mehr verpassen. – Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter oder nutzen Sie unseren RSS-Feed!