Wie Sie Hulu, Netflix und Co. auf dem Apple TV, iPhone und iPad zum Laufen bringen

Wenn es draußen winterlich kalt wird, bekommen gemütliche Abende vor dem Fernseher eine ganz neue Bedeutung. Doch Serienjunkies und Filmfreaks mangelt es oft an neuem Futter. Videoplattformen wie Netflix und Hulu waren bislang nur US-Bürgern vorbehalten. Doch mit ein paar Kniffen landen tonnenweise Serien und Blockbuster auf dem iPhone, iPad und dem Apple TV. m-magazin erklärt, wie es funktioniert.

Was die gute alte Videothek um die Ecke war, das ist Netflix als Streamingdienst hoch zehn. Nach eigenen Angaben mit der US-Dienst über eine Flatrate für läppische sieben Dollar im Monat Zugriff auf rund 12.000 Filme und Serie, zu großen Teilen in High Definition – natürlich im Original. Doch wie bei so vielen US-Diensten war die Benutzung eben nur Usern in den USA vorbehalten. Dasselbe gilt auch für Hulu.

Wirklich genial: Um in den Genuss dieses Angebots zu kommen, müssen Sie keines der Geräten jailbreaken, wodurch Sie jegliche Garantieansprüche verlieren würden. Hier die Schritt-für-Schritt-Anleitung:

1.) Unterwegs als US-Nutzer: Um von Netflix als Ami erkannt zu werden, müssen Sie die Anfragen über einen US-DNS-Server umleiten. Das klingt komplizierter als es eigentlich ist. Der Dienst Unblock-us bietet diesen Service ohne Perfomanceeinbußen für 4,99/Monat an. Wer noch skeptisch ist, kann den Service eine Woche lang kostenlos testen. Sie tragen auf der Webseite lediglich eine Mail-Adresse ein. Eine Mail informiert Sie über das weitere Vorgehen.

Auf der Setup-Seite bietet der Dienst gut verständliche Tutorials für etliche Geräte an: Apple TV, PS3, Xbox 360, Wii sowie iPhone, iPad und iPod touch. Die Vorgehensweise ist bei allen Devices nahezu identisch. In den Netzwerkeinstellungen müssen Sie lediglich einen neuen DNS-Server eintragen.  Für Mac OS X gehen Sie folgendermaßen vor: Navigieren Sie zu Systemeinstellungen > Netzwerk und klicken bei Ihrer Internetverbindung auf “Weitere Optionen”. Klicken Sie dort auf den Reiter “DNS” und tragen fügen die Adressen 208.122.23.22 und 208.122.23.23 ein. Voilá!

2.) Einen Netflix-Account einrichten: Jetzt können Sie sich auf der Netflix-Webseite einen Account einrichten, ohne dass man Ihnen den Zugriff verwehrt. Sie werden nach Ihrer Paypal- oder Kreditkartendaten gefragt. Der erste Monat ist kostenlos. Danach verlängert sich das Abo für sieben Dollar pro Monat. Der Service lässt sich aber auch jederzeit kündigen.

3.) Netflix auf dem Apple TV: Wie schon auf dem Mac müssen Sie für den TV-Knirps noch Änderungen in den Netzwerkeinstellungen vornehmen. Navigieren Sie zu Einstellungen > Allgemein > Netzwerk, um dann alle Einstellungen manuell zu übernehmen mit Ausnahme des DNS-Servers. Tragen Sie auch hier die 208.122.23.22 und 208.122.23.23 ein. Um den Netflix-Menüpunkt überhaupt sehen zu können, müssen Sie noch unter Einstellungen > Allgemein > iTunes Store die USA als Land auswählen.


Versetzen Sie das Gerät daraufhin in den Ruhezustand, trennen es für zehn Sekunden vom Strom und starten es wieder. Nun sollte das Hauptmenü ein wenig anders aussehen. Unter dem Reiter “Internet” dürfte nun auch “Netflix” zur Verfügung stehen. Tragen Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein. Voilá!

4.) Hulu auf dem Apple TV: Der Videoplattform Hulu lässt sich nicht so einfach auf dem Apple TV zum Einsatz bringen. Hierfür müssen Sie das Gerät jailbreaken. Möglich machen das zwei Programme, die Apple TV Leben einhauchen: Seas0nPass und aTVFlash (black). Bedenken Sie: Mit dem Jailbreak verzichten Sie auf etwaige Garantieansprüche. Aber der Reihe nach:

1. Trennen Sie ihr Apple TV vom Netz und entfernen Sie alle Kabel.

2. Schließen Sie das Apple TV per mikro-USB am Rechner an.

3. Versetzen Sie Apple TV in den DFU-Modus (Wartungsmodus): Halten Sie dazu die Menü- und Pausetaste gleichzeitig für sieben Sekunden gedrückt.

4. Starten Sie Seas0nPass. Die Software wird eine Firmware auf dem Rechner ablegen.

5. Halten Sie im Hintergrund iTunes geöffnet.

6. Hat die Software das Apple TV im Wartungsmodus erkannt, beginnt die Installation. Dazu wechselt das Programm unter anderem automatisch in iTunes, wählt die Firmware aus und “stellt sie wieder her”.

Ihr Apple TV sollte nach Abschluss des Wiederherstellungsprozesses gejailbreaked sein. Testen Sie die Funktionsfähigkeit, indem Sie zuerst den Netzstecke und daraufhin das HDMI-Kabel anschließen.

7. Starten Sie Ihr Apple TV, wählen die richtige Sprache aus, deaktivieren den Konktakt zu Apple und verbinden das Gerät mit dem Wlan. Im rechten unteren Bildrand sollte nun das Firecore-Logo zu sehen sein. Der Jailbreak war erfolgreich.

Nun müssen Sie noch aTV Flash (black) aufspielen. Die Software erledigt die Unterstützung Apple-fremder Formate, wie AVI, FLAC, ISO, M2TS, MKV, MP3, MP4, MPEG, MPG, VOB, WMV, AAC, AC3, AIFF, DTS, FLAC, MP3, M4A, WAV und viele mehr. Was aTV Flash (black) sonst noch kann, erklären wir hier. Darüber hinaus bietet aTV jede Menge weiterer Features. Die Installation gestaltet sich weitaus einfacher.

1. Aktivieren Sie auf Ihrem Apple TV die Computerfreigabe und AirPlay.

2. Starten Sie den aTV-Installer. Die Software wird automatisch via Wlan auf das Gerät übertragen. Das war’s.

3. Um die einzelnen Programme auf dem nun “befreiten” Apple TV zu nutzen, navigieren Sie mit der Fernbedienung nach rechts bis zum Punkt “Maintenance” und wählen “Manage Extras” aus. Hier können Sie unter anderem den recht umfangreichen “Media Player” so wie viele weitere Dienste, unter anderem den Player XMBC, installieren. Das nimmt jeweils nur wenige Sekunden in Anspruch. Danach muss das Gerät kurz neu gestartet werden, um die Änderungen zu übernehmen.

In XMBC selbst lässt sich Hulu als Plugin installieren. Über die geänderte Netzwerkdaten lässt sich für den US-Dienst ebenfalls ein Account einrichten, auf den Sie über Ihr Apple TV zugreifen können.

5.) Netflix auf iPhone, iPad und iPod touch: Wenn Sie bereits einen Netflix-Account besitzen, benötigen Sie noch die Netflix-App. Das Problem für deutsche User: Das Programm ist im deutschen Appstore nicht erhältlich. Richten Sie sich deshalb mit einer zweiten Kreditkarte einen Acccount beim US-iTunes ein. Starten Sie dazu iTunes und wechseln Sie in den iTunes Store. Scrollen Sie nach unten, bis Sie rechts unten die deutsche Flagge sehen.

Wählen Sie als Land die USA aus und suchen Sie sich testweise eine Gratis-App aus. Nun müssen Sie nur noch einen zweiten Account anlegen, den Sie wiederum auf dem iPhone, iPad und iPod touch nutzen können. Haben Sie die Netflix-App heruntergeladen, müssen Sie nur noch in Einstellungen > Wifi Ihr Wlan auswählen, um unter DNS die 208.122.23.22 und 208.122.23.23 einzutragen. Voilá!

m-magazin.net wünscht viel Vergnügen beim unbegrenzten Film- und Serienspaß!

Keine News mehr verpassen. – Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter oder nutzen Sie unseren RSS-Feed!