Wi-Drive: HD-Inhalte sowie Musik per WLAN streamen

Nutzer des Samsung Galaxy Nexus können aufatmen. Die Speichererweiterung Wi-Drive von Kingston bietet zusätzlich mobilen Speicher, der sich wie ein USB-Stick verhält. Wi-Drive meldet sich per WLAN als Laufwerk an, so dass man sofort Daten darauf ablegen kann. Kabel waren gestern. Die eigentliche Mobilität via “one Gadget” leidet allerdings darunter.

Zweifelsohne ist das Wi-Drive von Kingston eine bequeme Lösung, um an bis zu drei Endgeräten Inhalte via WLAN simultan zu streamen. Dabei ist es laut des Herstellers egal, ob es sich dabei um Filme oder Musik handelt. Die dazugehörige App gibt es ab sofort im Android-Market. Sie befindet sich allerdings noch in der Beta. Wer Interesse an dieser Lösung hat, muss ein wenig Geld in die Hand nehmen. Zurzeit werden bei Amazon für die Variante mit 16 Gigabyte 45,18 Euro, für 32 Gigabyte werden bereits 87,30 Eurofällig.

Was bei der Lösung weniger gefällt: Der Nutzer muss ein weiteres Gerät mitschleppen. Da lohnt es sich gegebenenfalls Filme zuvor auf Divx-Größe zu rippen. Auf den kleinen Bildschirmen machen Filme in HD-Qualität meines Erachtens eh wenig Sinn.

Keine News mehr verpassen! – Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter oder nutzen Sie unseren RSS-Feed.