"Applefied Ads": Wenn Apple für Kaffee Werbung machen würde [Galerie]


Wir lieben Apple für seine puristischen Anzeigen. Doch dieser reduzierte Style passt nicht zu jedem Produkt. Wie es aussehen würde, wenn der Konzern aus Cupertino Anzeigen für Brot, Papier und Kaffee schalten würde, damit befasst sich der neue Blog Applefied Ads – auf recht humorvolle Art.
Ein Produkt, ein Produktname, ein minimalistischer Slogan. Diese Art von Anzeigengestaltung hat Apple perfektioniert. Der Blog Applefied Ads hat diese Formular auf alltägliche Produkte übertragen. Herausgekommen ist ein geniales Projekt, das dem Werbekult um Apple-Produkt zwar huldigt, seinen Erfolg aber gleichzeitig auch in Frage stellt.

[nggallery id=55]