Vier mal vier: Verkaufsfördende Icon-Sets im japanischen App Store

Yahoo! Japan hatte vor einem Jahr 16 Apps gleichzeitig im App Store veröffentlicht, deren Icons sich zu einem Motiv auf dem iPhone-Screen zusammensetzen. Jetzt hat das japanische Blog iPhone Games eine Sammlung weiterer Sets veröffentlicht, die vor allem Mangas zeigen. Im deutschen App Store sucht man derlei Kreativität vergebens.

Die Idee erinnert an die Buchrücken der Lustigen Taschenbücher, die im Regal aufgereiht sich ebenfalls zu einem Motiv zusammensetzen. Auch in Japan liegt der Schwerpunkt auf Comic-Figuren, etwa den Manga-Helden von Kaiji Kawaguchi.

Oder sie zeigen Mechas aus dem japanischen Science-Fiction-Universum Gundam. Der Vorteil für Entwickler: Sammler müssen immer alle 16 Apps herunterladen, um den iPhone-Screen zu füllen

Via Maclife, via Asiajin, via iPhone Games.

Keine justapps.de-Nachricht mehr verpassen. – Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter oder abonnieren Sie unseren RSS-Feed!