Universal-App: FarmVille pflanzt sich auf dem iPad fort

Mit dem Update auf die Version 1.09 haben die Entwickler die FarmVille-App (kostenlos, iTunes-Link) als Universal-App verfügbar gemacht. Das bedeutet, dass das populäre Bauernhofspiel  jetzt auch auch eine HD-Version mit verbesserter Optik für das iPad enthält.

Für die einen ist FarmVille die Heuschreckenplage des Social Web, für andere ist das Erntespiel zum Lebensinhalt geworden. Beide Seiten jedenfalls haben dem Entwicklerstudio Zynga unglaubliche Aufmerksamkeit und damit Erfolg beschert. 230 Millionen aktive Nutzer registriert Zynga jeden Monat. Die App zum Spiel folgte im Juni und wurde im Rahmen der iPhone 4-Vorstellung von Apple CEO Steve Jobs ordentlich gepusht.

Gestern kam mit dem Update auf die Version 1.09 eine Erweiterung zur Universal-App. Je nach Gerät – iPhone oder iPad -, passt die App die Bildschirmausgabe an. Außerdem sollen die Entwickler die Ladezeiten für alle Geräten verringert und einige Fehler behoben haben. Um FarmVille spielen zu können, ist ein Facebook-Account erforderlich.