TimeLock – Passwortschutz mit Weckfunktion

TimeLock_Icon Ohne besonderen Schutz sind Bilder und Videos auf dem Smartphone für jeden sichtbar, der das Gerät in der Hand hält. Es ist aber möglich, mit sogenannten Tresor-Apps passwortgeschützte Ordner anzulegen, in denen Privates auch privat bleibt. Die App TimeLock – erhältlich für iPhone und iPad – tarnt sich darüberhinaus als schicke Tischuhr mit Weckfunktion.

Der Clou: der Code, um den Ordner zu entsperren, wird über den Minuten- und Stundenzeiger auf dem Display eingestellt. Anschließend lassen sich Bilder und Videos aus den Fotoalben in den geheimen Ordner übernehmen. Vorteil dieser App gegenüber anderen Lösungen: Mit Hilfe der iFile-Funktion können weitere Bilder und Videos vom Computer oder Laptop über den Browser in den geheimen mobilen Ordner kopiert werden.

Bildschirmfoto 2014-01-27 um 10.48.43

Ist die Selbstzerstörung aktiviert, löscht die App sämtliche Dateien nach fünf falschen Passwort-Eingaben. Kleine Einschränkung: Zur Zeit erkennt der Ordner nur Bild- und Videodateien. TimeLock von Protectstar ist zurzeit für 2,69 Euro erhältlich.

iOS-Download-Link