Tag: iOS 4.3

Zwei Tage früher: Apple veröffentlicht iOS 4.3 für iPhone, iPad und iPod touch

Wie bereits vermutet, hat Apple die Veröffentlichung von iOS 4.3 vorgezogen. Seit Mittwochabend steht die neue Version des mobilen Betriebssystems für iPhone, iPad und iPod touch zur Installation bereit. Wichtige Neuerung: ein Personal Hotspot, der eine Internetverbindung mit bis zu fünf weiteren Geräte via Wifi teilt. Aber das ist noch nicht alles… mehr…

iTunes 10.2.1: Update trifft Vorbereitungen für iOS 4.3

Über Nacht hat Apple ein iTunes-Update auf Version 10.2.1 veröffentlicht. Das Update verbessert die Home Sharing-Funktion und bereitet iTunes auf die Synchronisierung von iPhone, iPad und iPod touch auf das neue mobile Betriebssystem iOS 4.3 vor, das Ende der Woche erscheinen soll – eventuell auch schon früher. mehr…

JustLinks: MacBook Pros, Thunderbolt, iOS 4.3, Oscars, Gläsener Nutzer, Cloud Computing

MacBook Pros: Apple hat seine MacBook-Pro-Reihe aktualisiert. Es gibt fünf neue Versionen, zwei mit 13 Zoll, zwei mit 15 Zoll und eine mit 17 Zoll Bildschirmdiagonale. Mittels einer integrierten HD-Kamera können Nutzer ab sofort Videotelefonate in 720p-Qualität über FaceTime führen. Die Akkulaufzeit beträgt bei allen Geräten bis zu sieben Stunden. Apple Store

Thunderbolt: Intel und Apple haben ein neues ultraschnelles Datentranser-Protokoll vorgestellt. Thunderbolt vereint die Vorteile von PCI Express und der DisplayPort-Technologie, so dass über dasselbe Kabel sowohl HD-Displays und andere Peripherie angeschlossen werden können. Thunderbolt  ist bis zu 20 mal schneller als USB 2.0 und über 12 mal schneller als FireWire 800. Thunderbolt kommt zuerst im MacBook Pro zum Einsatz. Apple Store

iOS 4.3: Angeblich soll Apple den finalen Code für das mobile Betriebssystem iOS 4.3 (8F190) fertiggestellt haben. Insider berichten, dass eine Vorstellung in der kommenden Woche bevorsteht. Am 2. März hat Apple zu einer Veranstaltung eingeladen, bei der das neue iPad 2 vorgestellt werden soll. Boy Genius (englisch)

Oscar-Verleihung: In der Nacht von Sonntag auf Montag findet die 83. Oscar-Gala statt. Wer noch einmal wissen will, welche Schauspieler, Regisseure oder Filme in einem bestimmten Jahr seit 1929 eine der begehrten Auszeichnungen erhalten haben, findet alle Antworten in der App Awards Guide: The Oscars (kostenlos, Universal-App)

Gläsener Nutzer: Sechs Monate seiner Vorratsdaten hat der Grünen-Politiker Malte Spitz von der Telekom eingeklagt und Zeit Online zur Verfügung gestellt. Aus diesen und anderen frei zugänglichen Daten (Twitter, Blogeinträge) haben die Datengestalter OpenDataCity eine interaktive Grafik erstellt, die den Weg des Abgeordneten nachzeichnet. Zeit Online

Cloud Computing: Apples neue Serverfarm im US-Bundesstaat North Carolina wird im Frühjahr den Betrieb aufnehmen. Die Eröffnung nährt Gerüchte über neue Cloud-Dienste von Apple. Angeblich soll MobileMe in einen Multimedia-Datenspeicher umgewandelt werden. Anwender könnten darin Musik wie auch Videos ablegen und sie von Mobilgeräten aus abrufen. ZDNet

Keine justapps.de-Nachricht mehr verpassen. – Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter oder abonnieren Sie unseren RSS-Feed!

JustLinks: The Daily, iPad 2, QNAP Turbo NAS, iOS 4.3, Google Shopper

The Daily: Heute wird Rupert Murdoch, CEO von News Corp., das langerwartete iPad-Zeitungsprojekt The Daily vorstellen. Die Präsentation findet ab 11 Uhr EST im New Yorker Guggenheim Museum zusammen mit Apples Vize-Präsident für Internet Services, Eddy Cue, statt. Wer das Event live verfolgen möchte, kann sich ab 17 Uhr unserer Zeit in den Livestream des Infodienstes CNet einklinken. CNet (englisch)

iPad 2: Im Internet sind Bilder aufgetaucht, die das Display des neuen iPad 2 zeigen sollen. Demnach soll das neue Display besser verarbeitet, leichter und dünner sein und einen schmaleren Rahmen haben. Ob es aber auch eine höhere oder gar Retina-Auflösung hat, konnte bislang nicht festgestellt werden. 9To5Mac (englisch)

iOS-Server: QNAP hat eine Server-Lösung für daheim oder Büros vorgestellt, die Daten drahtlos an Geräte verschiedener Systeme streamt. Nutzer können beispielsweise ihr iPhone mit dem Turbo NAS via Wi-Fi oder 3G verbinden, um Videos, Bilder oder Musik zu übertragen. Engadget (englisch)

iOS 4.3: Apple hat die dritte Beta-Version des kommenden mobilen Betriebssystems iOS 4.3 für Entwickler freigegeben. In der neuen Version soll es möglich sein, Apps schon während des Download-Vorgangs zu löschen. App Advice (englisch)

Google Shopper: Nach der Veröffentlichung für Android hat Google seine Shopper-App auch für das iPhone freigegeben. Mit der App ist es möglich, Informationen zu Produkten via Barcode-, Kamera-, Sprach- oder Texteingabe abzurufen, zu speichern oder mit Freunden zu teilen. Google Shopper (kostenlos, iPhone App-Link) ist aber bislang nur im US App Store erhältlich. Electronista (englisch)

Keine justapps.de-Nachricht mehr verpassen. – Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter oder abonnieren Sie unseren RSS-Feed!

JustLinks: Abo-Falle, iOS 4.3, Apple-Kritik, iDOS, Playboy

Abo-Falle: Experten warnen vor In-App-Werbung, die über das Wireless Application Protocol (WAP) persönliche Daten des Nutzers übermittelt und zu ungewollten Abbuchungen führt. Welt Online

iOS 4.3: Apple hat eine neue Developer-Version, Beta 2, des neuen mobilen Betriebssystems freigegeben – ohne die Gestensteuerung aus Beta 1. Begründung von Apple: Die Steuerung mit vier oder fünf Fingern sei nur eine Vorschau gewesen. Das dürfte auch für einen Erhalt des Home-Button sprechen. The App Era (englisch)

Apple-Kritik: Im Vergleich mit 29 anderen Technologiefirmen in China belegt Apple den letzten Platz, wenn es um Transparenz hinsichtlich Umweltschutz und der Gesundheit seiner Mitarbeiter geht. Zu diesem Ergebnis kommt eine Analyse unabhängiger chinesischer Umweltschutzorganisationen. Bloomberg (englisch)

DOS-Emulator: Nachdem die vor zwei Monaten im App Store aufgetauchte DOS-Emulator-App iDOS nach einem Tag wieder entfernt wurde, haben die Entwickler nachgebessert. iDOS (kostenlos, App Store-Link) 2.0.1 für iPhone und iPad verzichtet auf File-Sharing, hat dafür aber bereits einige Free- und Shareware-Spiele integriert. MacNN (englisch)

Playboy: Wer sich ernsthaft gefragt hat, ob Apple seine Richtlinien für ein in die Jahre gekommenes Männermagazin aufbricht, kann beruhigt sein. Der Playboy kommt als Browser-basierte Web-App und muss deshalb keiner Prüfung im App Store standhalten. Forbes (englisch)

Keine justapps.de-Nachricht mehr verpassen. – Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter oder abonnieren Sie unseren RSS-Feed!

JustLinks: Free iPad, Weißes iPhone 4, Fring, Japan, iOS 4.3, Norman Foster, Signalverlust

Free iPad: Mit einer ungewöhnlichen Aktion wirbt das New Yorker Kaufhaus Bloomingdale’s. Wer für über 1.500 US-Dollar Mode der Marke Y.E.S. einkauft, erhält ein iPad gratis dazu. Fortune (englisch)

Weißes iPhone: Besucher eines Apple Stores haben in einer Anzeige einen Hinweis auf den Verkaufsstart des weißen iPhone 4 entdeckt: “The white iPhone 4 will be available spring 2011.” 9To5Mac (englisch)

Videotelefonie: Update für die App des Multi-Client-Messenger Fring (kostenlos, iTunes-Link). In der neuen Version soll die Videoqualität dynamisch und deshalb stark verbessert sein. Fring (englisch)

Revolution: Das iPhone öffnet erstmals den japanischen Markt für westliche Mobilfunkhersteller. Einheimische Firmen wie Sharp sind geschockt und sehen ihr Mobilfunkreservat bedroht. FTD (deutsch)

iOS 4.3: Angeblich soll Apple am 9. Dezember ein Update des mobilen Betriebssystem veröffentlichen. Zeitgleich soll News Corp das iPad-Magazin “The Daily” starten. TUAW (englisch)

Denkmal: Star-Architekt Sir Norman Foster soll für Apple den neuen Campus in Cupertino gestalten. Apple hatte das Gelände vor einem Monat für 300 Millionen US-Dollar von HP erworben. 9To5Mac (englisch)

Antennagate: Der viel diskutierte Signalverlust beim Umgreifen des iPhone 4 ist anscheinend doch keine Apple-Fehler. Jetzt räumte HTC ein, dass alle Hersteller diese Probleme hätten. AppleInsider (englisch)

iOS 4.3 und Abo-Modell für Zeitung und Zeitschriften bereits im Dezember?

Rupert Murdoch und sein Medienunternehmen News Corporation planen bekanntlich eine Tageszeitung ausschließlich für Tablet-Computer. Im Dezember könnte die iPad-Version zusammen mit Steve Jobs vorgestellt werden. Möglicherweise wird parallel dazu mit dem Update des mobilen Betriebssystem für iPad, iPhone und iPod touch auf Version 4.3 eine neue Publikationsplattform für Verleger präsentiert. mehr…