Tag: Deutsche Telekom

Hinter den Kulissen: Wie Apps die Cloud im Flugzeugbunker steuern

Server verwalten, Zugriffsstatistiken analysieren oder Domains buchen – die Produkte und Services des Internetdienstleisters 1&1 lassen sich von überall mit Smartphones und Apps steuern. Aber wo befinden sich eigentlich die ganzen Daten und Rechner? Ein Blick hinter die meterdicken Stahlbetonmauern…

Apples irrsinniger Reichtum: 90 Milliarden Dollar noch in 2011?

Die Schuldenkrise lässt Anleger verzweifeln und schickt Börsenkurse auf Achterbahnfahrt. Europa fürchtet sich vor einer Pleite Griechenlands, und die USA kämpfen gegen ihr Haushaltsdezit. Nur ein Konzern macht sich in diesem Chaos seine eigenen Regeln: Inmitten der Krise hat sich…

iCloud-Start anvisiert: Apple-Mitarbeiter bekommen Schulungen

Apple hat den Start seines Clouddienst für den Herbst angekündigt. Wie 9to5mac.com berichtet, bietet Apple inzwischen Schulungen für seine Store-Mitarbeiter an. Sowohl für iOS 5 als auch iCloud. Ein Anzeichen dafür, dass der Launch bald anstehen dürfte.

JustLinks: 10 Milliarden Downloads, Apple-Werbespot, Gravis-Suche, Prepaid-iPhone

10 Milliarden Downloads: Apple hat den 10.000.000.000sten Download aus dem App Store bekannt gegeben. Gail Davis aus Großbritannien soll ihn mit dem Download der App Paper Glider (kostenlos, iPhone App-Link) getätigt haben. Paper Glider lässt digitale Papierflieger segeln. Davis erhält einen iTunes-Gutschein im Wert von 10.000 Dollar. Apple Pressemitteilung (englisch)

Apple-Werbespot: In den USA kann man bekanntlich das iPhone ab dem 10. Februar nicht mehr nur im Netz von Vodafone, sondern auch im Verizon-Netz betreiben. Das sich dadurch nicht wirklich viel ändert, zeigt Apple anschaulich in seinem neuen, in den USA ausgestrahlten, Werbespot. Youtube

Prepaid-Flat bei Telekom: Gute Nachrichten für alle, die ihr iPhone als Prepaid-Handy verwenden oder dies in Zukunft  tun möchten. Ab dem 1. Februar bietet die Deutsche Telekom für 9,95 Euro pro Monat mit dem Tarif Xtra Handy eine Datenflatrate für Prepaid-Handys an. Übrigens: Bei der Telekom kann man auch das iPhone 3GS für 529,95 Euro als Prepaid Handy kaufen und nach 12 Monaten den SIM-Lock entfernen lassen. iPhone bei der TelekomPressemitteilung der Telekom

Gravis braucht Geld: Gravis-Chef Archibald Horlitz sucht einen Investor: 10 bis 15 Millionen Euro seien nötig, um das weitere Wachstum von Gravis zu finanzieren, damit man mit der Konkurrenz wie Media-Saturn und den Apple Retail Stores mithalten könne, sagte Horltitz der Financial Times Deutschland. Kommen die Investitionen nicht zustande, schließt der Gravis-Chef einen Verkauf seines Unternehmens nicht aus. Financial Times Deutschland

mehr…

JustLinks: Deutsche Telekom, iPad 2, Game Center, iAd, Rotationssperre in iOS 4.3

iAd: Nach dem Europastart in Frankreich und Großbritannien ist Apples mobile Werbeplattform iAd nun auch in Deutschland gestartet. So wirbt etwa Renault für sein neues Zweisitzer-Auto Twizy. Mit iAd können App-Entwickler Werbekunden von Apple werden und damit zusätzliches Geld verdienen, indem sie iAd-Banner in ihre Apps einbinden. heise

iPad2: Macnotes.de will „aus vertrauenswürdiger Quelle“ erfahren haben, dass der Marktstart des iPad 2 am ersten oder zweiten Aprilsamstag sein soll. Das neue iPad würde demnach zunächst lediglich in den USA verkauft werden. Drei Monate später soll sich dann der Rest der Welt am iPad-Nachfolger erfreuen können. macnotes.de

Deutsche Telekom: Die Telekom erhöht die Übertragungsgeschwindigkeit von Daten für Mobilgeräte. Über die gesamte Mobilfunk-Tariflinie Call & Surf Mobil werde „die maximale Bandbreite fast um den Faktor zehn“ erhöht, heißt es in einer Pressemitteilung. Und weiter: „Ob Neu- oder Bestandskunden, Nutzer der Tarife können ab sofort mit bis zu 3,6 Mbit/s, statt wie bisher mit höchstens 384 kbit/s surfen.“ Außerdem gibt es für Kunden der Tarife Complete Mobil L und Complete Mobil XL die Möglichkeit, für monatlich 9,95 Euro eine so genannte Speedoption hinzuzubuchen. Statt mit bislang maximal 14,4 Mbit/s sind damit bis zu 21,6 Mbit/s möglich. „Diese Übertragungsrate steht seit Jahresanfang in Deutschland im gesamten UMTS-Netz der Telekom zur Verfügung“, so die Telekom. Pressemitteilung, iPhone-Tarife der Telekom

Game Center: Mit der 4. Generation des iPod touch kam auch das Game Center auf die iOS-Geräte. Bei den Kollegen von apfelquak ist eine ausführlicher, lesenswerter Artikel zu lesen, was das Game Center taugt und wo es Schwächen gibt. apfelquak

Rotationssperre: Das freut uns: Mit iOS4.3 kommt offensichtlich die Möglichkeit auf das iPad zurück, den seitlichen Harwareschalter wieder als Rotationssperre zu nutzen. Diese Funktion war mit dem Update auf iOS 4.2 abhanden gekommen. fscklog

Was ist der beste Tarif für mein iPhone?

Die Deutsche Telekom hat ihr Monopol für den iPhone-Vertrieb in Deutschland verloren. Auch Vodafone und O2 verkaufen jetzt das Apple-Handy. Ab 27. Oktober ist es zu haben. Und die Konditionen sind mittlerweile ebenso bekannt. Wir haben uns alle Tarife angeschaut. Hier unser Überblick. mehr…

Fußball-Bundesliga: LIGA total! jetzt mit Spielzusammenfassungen

Eigentlich ist das Angebot für iPhone-Besitzer klasse: Neben allen Livespielen der Bundesliga und 2.Bundesliga gibt es in der App LIGA total! (kostenlos, iTunes-Link) jetzt auch Fußball on demand, nämlich die Zusammenfassung von Spielen und Spieltagen. Doch auch die gerade erschienene neue Version der App der Deutschen Telekom beseitigt ein grundsätzliches Problem nicht. mehr…

Telekom-Ehe mit dem iPhone endet heute: Abschied einer Hassliebe

Drei Jahre lang haben wir die Deutsche Telekom gehasst und geliebt, uns gefreut und geärgert. Es war eine Hassliebe, geboren aus der Abhängigkeit, dass es nur beim größten deutschen Telekommunikationsanbieter das iPhone zu kaufen gab.  Heute endet diese Beziehung. Nicht alles wird dadurch besser werden. mehr…