Surc macht das iPhone zur Universalfernbedienung

Jeder, der schon einmal mit Universalfernbedienungen programmieren wollte, der weiß: die meisten Modelle funkionieren nicht rechtt. Das will Surc jetzt mit einer speziellen iPhone-Hülle ändern.

Das US-Unternehmen hat ein iPhone-Case entwickelt, das das Smartphone zu einer Funksteuerung für DVD-Player, Fernseher oder Stereoanlagen macht.

Die Surc-Technik besteht aus zwei Komponenten: Schutzhülle und App. Ist die App heruntergeladen, wird die Schutzhülle über das Smartphone gestreift. Dann lässt sie die Surc-App via Ladekabel konfigurieren. Die Sofware ist gratis – die Hülle kostet 74,95 Dollar.

Der Clou: Surc lässt sich auch für so manchen Streich zweckentfremden. Denn die Fernbedienung verbindet sich nicht nur mit den eigenen Geräten, sondern auf Wunsch mit denen von Freunden, wenn man etwa zu Besuch ist oder die Fußball-Live-Übertragung in der Sports Bar kurzzeitig mit einer romantischen Liebeskomödie “unterbrechen” will..

Keine News mehr verpassen. – Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter oder nutzen Sie unseren RSS-Feed!