Steve Jobs lässt keine Wahl:Kein Rotationssperre-Schalter auf dem iPad mehr

RotationssperreBeim iPad dient der Schalter oberhalb des Lautstärke-Reglers bisher dafür, die Rotation des Bildschirms zu verhindern. Mit dem im November erscheinenden Betriebssystem iOS 4.2 wird dieser Schalter eine neue Funktion erhalten. Wie bereits heute beim iPhone, soll aus der Rotationssperre ein Stummschalter werden. Eine Wahl wird der iPad-Nutzer nicht haben, wie Steve Jobs jetzt per Mail verlauten ließ.

Die Funktionsänderung gefällt uns und vielen anderen gar nicht. Die Rotationssperre haben wir häufig benötigt. Wer das iPad schräg hält, hat mit drehenden Ansichten zu kämpfen.

iOS 4.2: Stummschalter statt Rotationssperre

iPad-User Robert hat Steve Jobs per Mail gefragt, ob es in den Systemeinstellungen eine Möglichkeit geben werde zu wählen, welche Funktion der Schalter haben soll. Steve Jobs hat mit einem knappen „Nope“ die Frage verneint.

Die Rotationssperre unter iOS 4.2 wird über ein Menü links im  Multitasking-Dock ein- und ausgestellt werden müssen.