Spiel des Jahres: Carcassonne für iPad noch im Dezember

Carcassonne für iPhoneViele iPad-Besitzer haben darauf gewartet, dass die Carcassonne-App (3,99 Euro, iTunes-Link)  endlich universal wird, sprich auch für das iPad nutzbar wird, ohne dass eine iPhone-Version unschön hochgepixelt wird. Die Entwickler, TheCodingMonkeys aus München, haben nun bekannt gegeben, dass Abhilfe noch in diesem Monat kommen soll.

TheCodingMonkeys haben kleine Details und Designs der Carcassonne-App angepasst und in erster Linie das Interface auf die größere Fläche des iPads angepasst.

Die ersten Bilder sehen jedenfalls viel versprechend aus.

Carcassonne-App für das iPad

Der Screenshot täuscht übrigens – die App kommt auch auf deutsch.

Besitzer der Carcassonne-App bekommen das Update kostenlos. Mit dem Update wird der Preis des Spiels auf 7,99 Euro steigen. Aktuell kostet die App noch 3,99 Euro (iTunes-Link). Wer also jetzt kauft….

Zukünftig sollen Erweiterungen über einen In-App-Kauf verfügbar sein. Ebenso soll Carcassonne an Apples GameCenter angebunden werden – “für mehr Multiplayer-Spaß”.

Muss man Carcassonne noch jemandem erklären? Na gut: Man zieht eine Landschaftskarte und vergrößert damit das Spielfeld, um anschließend noch einen Gefolgsmann zu platzieren: Er wird mal Bauer, mal Mönch, mal Wegelagerer, mal Ritter – und bringt auf unterschiedliche Arten Punkte. Bis zum Schluss bleibt Carcassonne dabei spannend, während die Landschaft in jeder Partie anders wächst.

Die Features der App im Überblick:

  • Offizielles Carcassonne mit Original-Illustrationen
  • 8 unterschiedliche Spieler
  • Internet Multiplayer mit Push-Benachrichtigungen
  • Lokales Netzwerkspiel per Bluetooth und Wi-Fi
  • Exklusiver Solitär-Modus
  • Auf Englisch und Deutsch
  • Online- und Offline-Ranking
  • Handbuch und Regelwerk zum Nachlesen
  • Tutorials mit Sprachausgabe
  • Spiel um die beste Punktzahl im Solitär-Spiel der Woche
  • Chat-Funktion für Internet und lokales Netz
  • Freunde einladen – im Spiel oder per Mail

Wer die Brettspiel-Variante bevorzugt: Das Spiel des Jahres 2001 gibt es bereits für 12,98 Euro. Zur Auswahl bei Amazon…

Der Autor Guido Heinecke betreibt die Spiele-Seite TricTrac.