Spider Man: Total Mayhem: Gameloft bringt Spiel zum Comic aufs iPad

Chaos in New York. Spider Mans ärgste Feinde sind ausgebrochen und wollen ein gefährliches Virus in der Stadt verbreiten. Für den Spieler in Spider Man: Total Mayhem (5,49 Euro, iTunes-Link) beginnt ein Kampf gegen die Zeit und die Bösewichte. Ab sofort ist das Spiel zum Comic auch in hochaufgelöster HD-Grafik für das iPad im App Store verfügbar.

Zur Vorgeschichte: Roxxon-Wissenschaftler sind ins Triskelion, dem Hauptquartier der Ultimates, eingedrungen und haben versucht, das Gift Venom mit OZ zu kombinieren, um es zu verbessern. Es kam zu einer Explosion, die ein Teil des Triskelions zerstört und Spider Mans ärgsten Feinden die Flucht nach New York ermöglicht hat.

Ziel von Spider Man: Total Mayhem ist es nun, New York zu retten und in 12 Leveln gegen Sandman, Rhino, Electro, Venom, Doctor Octopus dem Grünen Kobold zu bestehen. Dabei stehen dem Spieler 20 Bewegungskombinationen und Spezialangriffe zur Verfügung. Wie im Film hangelt sich Spider Man nun durch New York, schwingt Netze oder gleitet von Dach zu U-Bahn und zurück.

Gameloft verspricht neben der für das iPad angepassten HD-Grafik zusätzliche Animationen und Zeitlupenaufnahmen. Spieler können ihre besten Kombos aufzeichnen oder zu Kunstwerken verarbeiten. Schließlich ist es möglich, Spider Man den schwarzen Anzug überzustreifen und alle Level von Total Mayhem noch einmal mit den mysteriösen Kräften einer Symbiontensubstanz durchzuspielen.

Die App Spider Man: Total Mayhem (5,49 Euro, iTunes-Link) ist ab sofort in der iPad-Version im App Store erhältlich. Etwas länger gibt es schon die iPhone-Version der App (5,49 Euro, iTunes-Link). Um sich mit dem Spiel und den Bewegungen erst einmal vertraut zu machen, ist seit Anfang November auch eine Lite-Version (kostenlos, iTunes-Link) im App Store verfügbar.