Sofa statt U-Bahn: Da Mai Mai werden mit „Play Go“ zu Chinas iPad-Band Nummer eins

Hersteller von Musikinstrumenten sollten sich gut überlegen, ob sie in Zukunft nicht besser Apps programmieren, als Holz, Metall und Plastik zu verarbeiten. Die chinesische Band Da Mai Mai gibt ein weiteres Beispiel, wie man mit iPad, Apps und Fingerfertigkeit ganz passable Musik machen kann. Der Song “Play Go” machte das Quintett zu Chinas iPad-Band Nummer eins.

Da Mai Mai sind aber nicht die Ersten, die auf Apples mobilen Geräten herumtrommeln. Sehr professionell beherrscht das Genre etwa die iBand, die vor ein paar Wochen zwei Clips – “Livin’ On A Prayer” von Bon Jovi und “I Gotta Feelin” von Black Eyed Peas – für AT&T eingespielt hat. Berühmtestes Vorbild ist aber immer noch die Band Atomic Tom und ihre U-Bahn-Performance von „Take Me Out“.

Keine justapps.de-Nachricht mehr verpassen. – Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter oder abonnieren Sie unseren RSS-Feed!