So viel kostet ein iPhone in der Herstellung

Für die meisten Menschen ist das iPhone einfach ein Smartphone. Für Apple dagegen ist das Erfolgsmodell eine Lizenz zum Gelddrucken. Der Economist hat sich die Mühe gemacht zu berechnen, wie viel Geld Apple mit den einem iPhone 4 verdient.

Die beiden interessantesten Fakten sind:

1. Die Gesamtkosten für ein iPhone 4 (16 GB) liegen bei 178 Dollar. Der durchschnittliche Verkaufspreis liegt jedoch bei 560 Dollar – bleiben für Apple 368 Dollar. Allerdings hat das Unternehmen aus Cupertino Kosten für Werbung und Produkt-Entwicklung.

2. 26 Prozent aller Bauteile kommen von Samsung. Damit ist das Unternehmen der größte Einzelproduzent. Aber Moment: Ist Samsung nicht die Firma, gegen die Apple mit allen juristischen Mitteln vorgeht?

Keine News mehr verpassen. – Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter oder nutzen Sie unseren RSS-Feed!