Sky für iPad gestochen scharf: Update der Fußball-App bringt HD-Qualität und Stabilität

Sky App in Version 1.1Bundesliga-Fußball und Champions League lassen sich ab sofort in HD-Qualität auf dem iPad betrachten. In der neuen Version der Sky-App (kostenlos, iTunes-Link) werden die Bilder in einer Auflösung bis zu 720dpi übertragen. Und nicht nur das…

Sky überträgt mit dem gestern erschienen App-Update die Sender “Sky Sport HD1” und “Sky Sport HD2” auf das iPad. Damit lässt sich ab sofort die Bundesligakonferenz-Schaltung, die Einzelspiele am Samstagabend und Sonntagnachmittag plus Spiele der Champions League in HD-Qualität verfolgen.

Sky-App mit zwei HD-Kanälen

In der Navigationsleiste am unteren Rand der App wurde der Button “Sky Sport HD” hinzugefügt.

Navigationsleiste der Sky-App

Die Qualität der Bilder ist freilich abhängig von der Geschwindikeit der Wifi-Verbindung. Schön: In der neuen Version der App lässt sich diese testen.

Test der Verbindungsgeschwindigkeit in der Sky-App

Ergebnis des Tests der Verbindungsgeschwindigkeit in der Sky-App

Die neue Sky-App ist außerdem AirPlay-kompatibel. Der Sound lässt sich also drahtlos auf AirPlay-fähigen Anlagen abspielen.

Sky - AirPlay

Unserem Eindruck nach ist die App mit dem Update stabiler geworden. Wir hatten zuvor immer wieder Abstürze, zudem ließen sich bisweilen Spiele nicht aufrufen. Mit der aktuellen App-Version haben wir diese Probleme bisher nicht.

Die Sky Sport-App in HD ist eigentlich nur für Kunden kostenlos, welche die Abonnements “Sky Sport” oder “Sky Fußball-Bundesliga” abgeschlossen haben. Sky bietet die App aber bis Ende 2010 all seinen Kunden an. Nicht-Abonnenten haben Zugriff auf die Sportnachrichten und ein Datencenter.

Wer Sky Sport online bestellt, erhält einen Bonus von 20 Euro.