So installieren Sie Siri auf dem iPhone 4

Mit iOS 6 hat Apple vor allem Siri ordentlich überarbeitet. Die Sprachassistentin ist jetzt verständnisvoller und kann mehr Befehle ausführen. Im Folgenden erklären wir, wie Ihr den Service auch auf dem iPhone 4 nutzen könnt.

Eigentlich ist Siri nur mit iOS 6 auf dem neuen iPod touch, dem iPad (mStore-Link) und dem iPhone 5 (t-mobile-Link) verfügbar. Wenn Sie Ihr Gerät allerdings “befreit” haben (hier ein ausführliches Tutorial), bietet der alternative Appstore “Cydia” Alternativen, um Siri auch auf dem zwei Jahre alten iPhone 4 nutzen zu können.

Wir erklären Schritt für Schritt, was Sie tun müssen, um die Software zum Laufen zu bringen. Voraussetzung ist ein funktionierender Jailbreak und ein Backup Ihrer iOS-Version mit iTunes. Dann kann es losgehen:

1. Starten Sie Cydia über einen Klick auf das Icon auf dem Homescreen.

2. Sie müssen nun ein neues Repository anlegen. Klicken Sie dazu auf Manage > Sources > Edit > Add und fügen Sie in der Eingabemaske http://repo.siriport.ru ein.

3. Cydia lädt nun die nötigen Daten aus dem Repository. Suchen Sie im Folgenden nach dem Paket SiriPort (original) iOS 6. Installieren Sie die Software.

4. Starten Sie das Gerät neu und rufen Sie den den Einstellungen das Untermenü für SiriPort.Ru Original auf. Installieren im Folgenden das Zertifikat, damit Ihr Gerät die Erlaubnis bekommt, mit den Siri-Servern zu kommunizieren.

5. Das war’s. Probieren Sie Siri aus. Da es sich um einen Workaround handelt, kann es sein, dass die Software nicht bei der ersten Eingabe reagiert. Versuchen Sie es also weiter.

Wie Sie mehr aus Siri rausholen, erklären wir in unserem umfangreichen iOS-6-Tippstück.

(via)