Runterladen Ihr müsst: "Angry Birds Star Wars" ist da

Das ist das iOS-Spiel, nach dem Ihr sucht: Rovio hat endlich das lang ersehnte “Angry Birds Star Wars” für iOS, OS X, Android und Windows Phone 8 veröffentlicht. Möge der Highscore mit Euch sein.

Auf dem iPhone fallen die obligatorischen 89 Cent an, für die iPad-HD-Variante werden 2,69 Euro fällig. Die Kooperation von Lucasfilm und Rovio lässt die bösen Vögel in die Rollen der Star-Wars-Charaktere schlüpfen.

Deswegen kracht das Federvieh dieses Mal nicht nur plump auf die Schweineverstecke. In “Angry Birds Star Wars” ist nicht nur das Level-Design an die Weltraum-Saga angelehnt. Jeder Vogel hat Spezialfähigkeiten.

In einer Szene aus dem Gameplay-Trailer zückt einer der Vögel im Flug sein Laserschwert und teilt ordentlich aus, in einer anderen Szene nutzt ein Vogel “die Macht”, um einen ausgewachsenen Walker auf ein Hindernis stürzen zu lassen.

Auf angrybirds.tumblr.com rührt Publisher Rovio die Werbetrommel. Man ist sich sicher: “Das ist das beste Angry Birds, das wir je gemacht haben”, erklärt Peter Vesterbacka, CEO von Rovio.