RTL bringt TV-Programm vollständig und live aufs iPhone

Bisher hatte RTL nur ausgewählte, hauseigene News- und Unterhaltungsformate, wie zum Beispiel “Das Supertalent” oder “RTL aktuell”, live über die iPhone-App übertragen. Ab heute soll die “Live”-Funktion der im Sommer gestarteten App (kostenlos, iTunes-Link) rund um die Uhr das RTL-Programm zeigen. Dieser Schritt macht RTL zum Vorreiter.

Als RTL im Sommer die eigene App veröffentlicht hat, war die Enttäuschung groß. Das vollmundig angekündigte Live-TV beschränkte sich aus lizenzrechtlichen Gründen nur auf ausgewählte Formate. Die meiste Zeit lief der Hinweis “Den nächsten Live-Stream entnehmen Sie bitte der Programmübersicht” über den Live-Kanal der App.

Am Wochenende ließen Insider durchblicken, dass RTL an einer Ausweitung des Angebots arbeite. Am Montag hieß dann auch von offizieller Stelle: “Ab sofort ist das gesamte RTL-Programm rund um die Uhr empfangbar, und das überall”, sagte Robert Fahle, Leiter Mobile bei RTL interactive. “Mit Hilfe der Zusatzfunktionen und exklusiven Features der RTL App sind unsere User jederzeit informiert und können sicher sein, ihre Lieblingssendung nicht zu verpassen.”

Das Live-Angebot gehört zu den exklusiven Funktionen der App und ist nach Ablauf einer 30-tägigen Probephase kostenpflichtig. Wer RTL live auf seinem iPhone sehen will, zahlt monatlich 1,59 Euro via In-App-Kauf.

Mit dieser Entscheidung sind die Kölner Vorreiter unter den Hauptsendern, die bislang keine Verbreitung des Vollprogramms anbieten. En vergleichbares Angebot liefert bislang nur die App der Deutschen Welle (kostenlos, iTunes-Link). Vielleicht ändert sich das jetzt. “Mit diesem Mobile-TV-Angebot wollen wir zunächst einmal die Hemmschwelle für die Nutzung von TV-Inhalten am Handy weiter senken”, erklärte Fahle vor wenigen Tagen im Branchendienst Kontakter.