Rosa Faden

Viele Berlin-Touristen glauben, die rosafarbenen Röhren sind das Projekt vom Kunststudenten. In Wahrheit war Berlin einmal eine Sumpflandschaft und die Röhren befördern meist Grundwasser von Baustellen in die Spree. Seit Anfang der 1990er Jahre verbrauchen die Berliner immer weniger Wasser, was wiederum zu einem Steigen des hohen Grundwasserpegels führt. Foto von Jann Venherm mit einem iPhone 4 (mStore-Link).