recoverskin: Scosche präsentiert selbstheilende Displayfolie für iPhone und iPad

Einmal das iPhone in der Tasche mit dem Schlüsselbund vergessen und schon ist es passiert: Das Display hat Kratzer, die auch nicht mehr verschwinden wollen. Zubehörhersteller Scosche verspricht aber genau das mit einer neuartigen Displayfolie namens “recoverskin”. Sie soll in Sekundenschnelle “verheilen”.

Um zu beweisen, dass die Folie auch hält, was der Name verspricht, demonstriert der Hersteller die Beständigkeit mit einem Kratzbürsten-Test. Zumindest im Video ist deutlich erkennbar, dass die Kratzer nach wenigen Sekunden verschwunden sind.

Dafür verwendet Scosche nach eigenen Angaben ein innovatives Silikon. Das soll neben Kratzresistenz auch dafür sorgen, dass Fingerabdrücke auf dem Display der Vergangenheit angehören.

Die Folie verfügt über Aussparungen für Kamera und Lautsprecher sowie den Home-Button und ist für iPhone, iPad und iPod touch verfügbar. Zum Auftragen muss das Display vorab mit einem Mikrofaser-Tuch gereinigt werden. Zur Montage ist ein Schieber im Lieferumfang enthalten.

Die Preise: recoverskin p2 für das iPad 2 und das neue iPad kostet 25 Euro. Für das recoverskin g4 für iPhone 4/4S werden 18 Euro fällig. recoverskin t4 für den iPod Touch 4 gibt es ab 18 Euro.