PowerMacintosh 6100: Siris Urururgroßvater

Sie denken, Apples Sprachsteuerung Siri für das iPhone 4S war Apples erster Versuch, User mit dem Gerät kommunizieren zu lassen? Mitnichten! Sagen Sie “Hallo” zu Siris eckigem Vorfahren: dem Power Macintosh 6100 aus dem Jahre 1994.

Ganze 60 Megahertz schnell war das damalige Desktop-Flaggschiff aus Cupertino. Dazu gesellten sich 8 Megabyte Arbeitsspeicher, ein Diskettenlaufwerk, 250 Megabyte Festplattenspeicher, ein 2-fach-CD-Laufwerk sowie ein Mono-Lautsprecher.

Natürlich ist das aktuelle iPhone 4S dem 6100er um Lichtjahre voraus. Doch zeigt das aktuelle Video eindrücklich, dass Apple schon Anfang der Neunziger bemüht war, Hardware zu bauen, die sich per Sprachbefehl steuern lässt.

Keine News mehr verpassen. – Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter oder nutzen Sie unseren RSS-Feed!