Plant Amazon ein 9-Zoll-Kindle-Fire?

Amazon und das Kindle Fire sind anscheinend eine gute Partie. Zumindest verkaufte sich das Tablet Ende November 2011 besser als das iPad 2. Nun soll ein Nachfolger bereit in der Planung sein. Der Formfaktor soll im Gegensatz zum Vorgänger (sieben Zoll), auf neun Zoll verändert werden.

Das Jahr 2012 wird ein heißes Jahr. Denn neben Samsung, Apple und HTC bringt auch Amazon mit dem Nachfolger Kindle Fire 2 einen neuen Global-Player ins Spiel, der um die vordersten Plätze der Tablet-Rangliste kämpfen wird. Beim Kindle Fire überzeugten letztes Jahr eindeutig Preis und die recht solide Ausstattung. Die Anbindung zu Premium-Content verschaffte dem Tablet gerade in den USA eine Spitzenposition.

Nun soll der Internet-Gigant Amazon an einer neuen Variante des Kindle Fire arbeiten.

“We are raising our 2012 sales forecasts to 14.9 million from 12.7 million,” he wrote. “But we believe there is an upward bias, particularly from the new 7- and 9-inch models, which we expect to launch in mid-2012”, so der Experte von Pacific Crest Chad Bartley.

Welche Features zu erwarten sind, bleibt noch geheim. Doch schaut man sich die Konkurrenz an, dürfte Amazon nicht mit einem Standard-Fire aufwarten.