Pah!: sprachgesteuerter Weltraum-Shooter

Bei Pah! handelt es sich um ein Spiel, das sich eher nicht für die S-Bahn oder andere öffentliche Orte eignet, es sei denn man will die Aufmerksamkeit der Passanten in der Umgebung auf sich ziehen: Die Bedienung des Weltraum-Shooters erfolgt nämlich nur über die “Sprache”. 

Pah! weckt Erinnerungen an die 2D-Anfänge der Computerspiele. Ein Raumschiff fliegt von links nach rechts durch das Weltall und muss dabei Asteroiden ausweichen oder sie zerstören. Mit Hilfe des Dauertons “Ahhhhhh” lässt der Spieler das Raumschiff steigen, verstummt er sinkt es schlagartig an die Unterkante des Bildschirms ab.

Kann das Raumschiff einem Gesteinsbrocken nicht mehr ausweichen feuert der Spieler mit einem kurzen “Pah” einen Schuss ab. Vier Schüsse klingen so: Pah, Pah, Pah, Pah.

Das Bedienkonzept von Pah! erfordert nicht nur ein großes Lungenvolumen, beziehungsweise eine kontrollierte Atemtechnik, sondern setzt auch die Bereitschaft voraus, Umstehenden zu erklären keine medizinische Hilfe zu benötigen. Zudem verleiten die Steuerungsgeräusche sowohl den Spieler als auch andere Personen zum Lachen – und so knackt niemand einen Rekord.

Pah! steht zum kostenlosen Download im Android Market bereit, ist 2,8 Megabyte groß und erfordert mindestens die Android-Version 2.1 – aber iOS-Nutzer können schon länger in den Genuss von Pah! kommen, müssen allerdings 79 Cent dafür ausgeben.

Keine News mehr verpassen! – Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter oder nutzen Sie unseren RSS-Feed.