Microsoft Continue on PC (Bild: Microsoft im Apple App Store / Bildmontage) Amazon Alexa auf dem iPhone (Bild: Bearbeitung von Shredplates auf Mockdrop und Reverb im Apple App Store) DB Streckenagent Header (Bild: Deutsche Bahn) Numerics Hero (Bild: Cynapse) Duet Display (Bild: Duet)

5 to 9: iPad-Tastatur, Rekordhoch, Beta iOS4.2, Zeitungsabo, Cosmopolitan

Eine richtige Tastatur für’s iPad, die wenig Platz braucht – gibt es. Drucken mit dem iPad – gibt es bald. Eine Apple-Aktie – gibt es nur gegen viel Geld. Außerdem in den News am Morgen: Verleger könnten bald sehr glücklich werden und ein neues Lifestylemagazin im App Store. mehr

Weather Pro for iPad: Bei jedem Wetter professionell

Während die Wetter-App auf dem iPhone zu den Standardanwendungen gehört, hat Apple beim iPad auf sie verzichtet. Dafür gibt es eine Vielzahl von Apps, die die Vorhersage auf andere Arten für das Tablet aufbereiten oder unterschiedlichen Wetterdiensten angeschlossen sind. Meteogroup gehört zu Europas führenden Dienstleistern für Wetterinformationen und hat mit Weather Pro eine eigene App für das iPad entwickelt. mehr

Was versteht man unter einem In-App-Kauf?

Entwickler können ihre Apps im iTunes Store verkaufen oder kostenlos zum Download anbieten. Da sich aber der Wert einer Anwendung häufig erst nach dem Gebrauch erschließt oder wechselnden Inhalten ausgesetzt ist, begannen viele Entwickler den App Store mit zwei Varianten – einer kostenpflichtigen und einer gratis Lite-Version – zu überfluten. Mit dem Update auf das iPhone-Betriebssystem 3.0 stellte Apple eine alternative Lösung vor: In-App-Purchase. mehr

Sky Match Maker: Tore sehen statt lesen

Ein wichtiges Fußballspiel seines Vereins muss heute niemand mehr verpassen. Dafür sorgen mobile Liveticker, Pushservices oder SMS-Alerts. Nur beim Bewegtbild wird’s unterwegs aus eher rechtlichen als technischen Gründen schwierig. Sky nutzt seine Marktposition und bringt pünktlich zur Champions League-Saison die Sky Match Tracker-App fürs iPhone. mehr

Photo fx: Mehr Bildbearbeitung kann keine

1.519 kostenlose und 2.810 Apps gegen Geld finden sich aktuell unter der Kategorie “Fotografie” im App-Store. Es ist schwer geworden, den Überblick zu behalten. Vor allem zahlreiche Bildbearbeitungsprogramme sind auf dem Markt. Soweit unser Blick reicht, gibt es zur Zeit keine umfangreichere App als Photo fx. mehr

5 to 9: Abend-Lektüre, Frankfurter Rundschau, Ninja, App-Suche, Schweiz

iPad-Käufer lieben offensichtlich ihr Gerät, denn sie benutzen es täglich, die Frankfurter Rundschau bringt ihre Zeitung aufs iPad und kann auf den ersten Blick fast überzeugen, Steve Jobs soll mit Wurfsternen an einem japanischen Flughafen gestoppt worden sein und –…

AppNation: Eine Million Apps bis 2012

Zwei Tage lang treffen sich Entwickler, Medienleute und Marketingexperten auf der ersten AppNation in San Francisco. Die Unterzeile der Konferenz machte die Erwartungen deutlich: “Show Me The Money”. Die veröffentlichten Zahlen und Prognosen versetzen eine ganze Branche in Goldgräberstimmung.

Erste Hilfe: Für den Fall der Fälle

Sie kommen zu einem Autounfall hinzu. Was tun? Unfallort absichern. Hilfe rufen. Verletzten helfen. Aber wie? Der Erste-Hilfe-Kurs liegt meist lange zurück und die Stress-Situation tut ihr übriges. Wie bettet man einen Verletzten? Wie muss die Erstversorgung aussehen? Kann in…

Panic Button: Eine App, die hoffentlich niemand braucht

Was passiert, wenn was passiert? Im App Store gibt es mittlerweile rund 15 Hilferuf-Apps für Notsituationen. Wir haben uns Panic Button von MASPware herausgepickt, die ihre App in diesem Monat vorübergehend gratis zum Download aufs iPhone anbieten.