Neuer iPod touch und iPod nano vorgestellt

Gestern stellte Apple nicht nur das neue iPhone 4S vor. Auf dem Event wurden auch neue Varianten der Musikplayer iPod touch sowie iPod nano vorgestellt. Hardware-technisch hat sich leider nichts getan. Die Konzentration lag, wie beim iPhone 4S, auf dem iOS 5. Aber auch an die Benutzerfreundlichkeit hat Apple gedacht.

Apple bringt nun Farbe ins Spiel und stellte gestern zum ersten Mal neben dem schwarzen Modell auch einen weißen iPod touch vor. Beide Varianten gibt es wie gewohnt mit 8, 32 und 64 Gigabyte großen internen Speicher. Ab dem 12. Oktober werden die neuen Musikkünstler in den Regalen stehen und für 189 Euro, 239 Euro beziehungsweise 389 Euro den Besitzer wechseln. Apple verspricht, dass die neuen Player bereits mit dem neuen iOS 5 ausgestattet sein werden.

Nach eigenen Angaben soll das neue iOS über 200 neue Funktionen verfügen. Die wichtigsten Neuerungen sind iMessage, Game Center und Wi-Fi Synchronisation mit iTunes. iMessage bringt die Funktionalität von iPhone-Nachrichten auf den iPod touch, sodass man Textnachrichten, Fotos, Videos oder Kontaktinformationen an eine Person oder Gruppe auf andere iOS 5-Geräte senden kann. Ebenfalls neu: Der Dienst iCloud verschmilzt mit dem Mediaplayer. Files in iTunes, Fotos und Dokumente werden automatisch auf iPhone, iPad, Mac oder PC abgeglichen und automatisch von Gerät zu Gerät gepusht. Sobald sich Inhalte auf einem Gerät des Anwenders ändern, werden all seine anderen Geräte automatisch und drahtlos aktualisiert.

iPod nano

Auch der iPod nano hat sich nicht groß verändert. Apple hat die Navigation des kleinen Rackers verbessert und die Icons etwas vergrößert. Was Sportler gefallen könnte: Der iPod nano zeichnet ab sofort die Läufe und Spaziergänge des Anwenders “out-of-the-box” auf, ohne dass dazu weiteres Zubehör nötig wäre. Zeit, Geschwindigkeit und zurückgelegte Entfernung eines Laufes sowie die verbrannten Kalorien und die Anzahl der gegangenen Schritte können nun nachverfolgt und auf die Nike+-Webseite hochgeladen werden. Der iPod nano ist ab sofort in der Variante acht Gigabyte für 129 Euro sowie mit 16 Gigabyte für 149 Euro erhältlich. Zur Auswahl stehen sieben verschiedenen Farbvarianten: Silber, Graphit, Blau, Grün, Orange, Pink sowie (PRODUCT) RED.

Keine News mehr verpassen. – Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter oder nutzen Sie unseren RSS-Feed!