mStore zeigt's: So kommt der Gutschein in dein Passbook

Einen Gutschein für Passbook erstellen ist schwierig? Und ihn dann einzulösen eine Herkulesaufgabe? Von wegen! Unser Partner mStore bringt seine Angebote direkt via Passbook auf Ihr iPhone. Und wir erklären, wie einfach das System funktioniert.

Keine Angst! Was jetzt folgt, ist keine komplizierte Anleitung. Denn Apple hat sich Mühe gegeben, den Prozess für den Nutzer möglichst einfach zu halten. Wo der Gutschein oder das Ticket hinterlegt sind, ist egal: ob in einer Ticket-App, wie etwa bei der Lufthansa, oder auf einer Webseite, wie in unserem Fall bei mStore.

Rufen Sie etwa eine Webseite auf, auf der Gutschein via Passbook-API hinterlegt sind, genügt es, das gewünschte Angebot anzuklicken. Passbook fragt Sie daraufhin, ob Sie den Gutschein hinzufügen wollen. Bestätigen Sie diese Anfrage, ist der Rest kinderleicht.

Rufen Sie einfach Passbook aus und wischen Sie per Fingergeste zwischen den einzelnen Angeboten hin und her. Haben Sie etwa Tickets und Gutscheine unterschiedlicher Anbieter Ihrem Passbook hinzugefügt, ordnet die Software die Inhalte vertikal im Stil einer Brieftasche an. Infos zum Deal finden sich mit einem Klick auf das kleine “i” rechts unten im Bild.

Beim Check-In am Flughafen ist es außerdem möglich, den Barcode für den Scanner auf dem Lockscreen abzubilden. So sparen Sie am Schalter Zeit und die Nerven der Gäste in der Warteschlange hinter Ihnen, weil Sie nicht mehr in der Tasche nach dem Ticket wühlen müssen.

Hat sich unter Umständen das Abflug-Gate geändert, werden Sie vorab automatisch benachrichtigt. Die Informationen landen per Push-Benachrichtigung auf Ihrem Lockscreen. Ganz schön praktisch, oder?

Unser Partner mStore wünscht viel Spaß beim Ausprobieren und Sparen.