Mozilla plant eigenes mobiles Betriebssystem

Was ist dran, an Mozillas Ambitionen, ein eigenes Betriebssystem zu entwickeln? Wahrscheinlich mehr, als anderen OS-Anbietern lieb ist. Mozilla plant anscheinend ein Betriebssystem, das Android nicht ersetzen soll – vielmehr das freie OS zum Starten nutzt sowie sämtliche Treiber. Die Oberfläche plus Apps wird allerdings von Mozilla spendiert.

Mozilla hat bereits verlauten lassen, dass man sich das Betriebssystem kostenlos herunterladen darf. Wer bereits einen Blick auf das mögliche OS wagen möchte, kann sich auf Mozillas Wiki-Seite einige handgezeichnete Konzeptskizzen anschauen. Und? Ist euch was aufgefallen? Die Idee erinnert stark an Apples iOS, welches auf Unix aufbaut. Laut Mozilla basiert das OS von Mozilla auf HTML5.

Keine News mehr verpassen! – Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter oder nutzen Sie unseren RSS-Feed.