m – Das Magazin: Neue Heftausgabe 3/2011 jetzt erhältlich

“m – Das Magazin” bewegt und informiert auf 100 Seiten über den Lifestyle und die Emotionen, die Apple-Produkte in jedem einzelnen heutzutage wecken. Dazu präsentiert es in anspruchsvoller und stylisher Aufmachung Trends, Hintergründe und Informationen für Trendsetter. Ausgabe 3/2011 ist jetzt erhältlich.

Darüber hinaus zeigt Deutschlands auflagenstärkstes Magazin im Premium Reseller Bereich Lösungswege auf, gibt Tipps und zeigt Anwendungsbeispiele für Hardware und das passende Zubehör. Im Vordergrund stehen dabei immer Sie und Ihr tägliches Leben! Im typischen Apple-Style werden so Produkte, Tipps und Lösungen elegant und hochwertig präsentiert.

Zur Heftübersicht
Zum Abonnement-Bereich

In Ausgabe 3/2011 erwarten Sie unter anderem folgende Themen:


Es ist so schlicht, so einfach, so schön

Wenn Nils Gustafsson und Erich Huang vom iPhone 4 sprechen, geraten sie ins Schwärmen. Aber auch die übrigen Apple-Geräte gehen nicht spurlos an den beiden Designern vorüber. Für iPhone, iPad, iPod und Mac entwirft ihre Firma Just Mobile Zubehör, das Anwender und Designprofis gleichermaßen begeistert – und bei Wettbewerben regelmäßig abräumt. In “m – Das Magazin” erzählen sie und ihr dänisches Design-Team von tools, wie ein prämiertes Design-Produkt entsteht.

Mehr in Ausgabe 3/2011 ab Seite 10.


Wie Apple die Automobilindustrie beeinflusst

Seit 2001 versucht Volkswagen, einen alten Kult wieder zum Leben zu erwecken. Bisher allerdings scheiterte das Projekt “Bulli” an der eigenen Reife des Fahrzeugs. Auf dem diesjährigen Genfer Auto-Salon interpretierte das Unternehmen endlich die kompakte Urform so, wie es sich nostalgische Fans des Microbusses wünschen. Das in Genf vorgestellte Bulli-Konzept weckt neue Hoffnung – nicht zuletzt wegen eines kleinen Details: ein iPad. Was es mit dem iPad-Bulli auf sich hat, erfahren Sie im neuen “m – Das Magazin”.

Mehr in Ausgabe 3/2011 ab Seite 26.


Der Mac als Schaltzentrale im Wohnzimmer

HTPC, das steht seit einigen Jahren für „Home Theater Personal Computer“. Die Idee: Statt starren HiFi- und Heimkinosystemen wird ein Computer zur zentralen multimedialen Schaltzentrale im Wohnzimmer. Der modulare Aufbau lässt Flexibilität zu und ist äußerst zukunftssicher. Besonders der Mac mini und Apple TV sind bestens dafür geeignet. “m – Das Magazin” stellt die Möglichkeiten vor und erklärt, worauf bei der Einrichtung zu Hause zu achten ist.

Mehr in Ausgabe 3/2011 ab Seite 46.


Nussig, erdig, fruchtig: Die iPhone-Schokolade 2.0

Was entsteht, wenn sich eine Legende des Silicon Valley und ein Raumfahrtexperte der NASA zusammenschließen? Nein, kein Notebook mit Raketenantrieb. Sie entwickeln Schokolade. Interaktiv, hochwertig und politisch korrekt. Und gesteuert wird der gesamte Prozess über ein iPhone. Noch Fragen? Die beantwortet Ihnen “m – Das Magazin”.

Mehr in Ausgabe 3/2011 ab Seite 90.


Abonnieren Sie jetzt “m – Das Magazin”, und erhalten Sie Ihr ganz persönliches Exemplar frei Haus geliefert! Zum Abonnement-Bereich