Lion: So richten Sie einen Shortcut für die Vollbildansicht ein

Lion VollbildDie Vollbilddarstellung von Programmen unter Mac OS X Lion sorgt für Übersicht und konzentriert die Aufmerksamkeit auf eine Anwendung. Doch nicht jede Software öffnet sich automatisch im Vollbild. Abhilfe schafft ein Tastaturkürzel, dass jeder schnell und unkompliziert anlegen kann. Wir erklären, wie Sie einen Shortcut einrichten.

In wenigen Schritten ist das neue Tastaturkürzel angelegt:

1. Auf das Apfel-Symbol in der oberen Bildschirmleiste klicken und dort die Übersicht der Systemeinstellungen öffnen.

2. Auf das Kontrolfeld Tastatur klicken und wenn sich dieses geöffnet hat den Tab Tastaturkurzbefehle auswählen.

3. Den Menüpunkt Programmkurzbefehle auswählen und anschließend auf “+” klicken, um eine neue Tastenkombination hinzuzufügen.

4. Der Kurzbefehl soll natürlich für Alle Programme gelten. Unter “Menü” Vollbild ein eintragen. Den “Tastaturkurzbefehl” kann jeder Nutzer frei wählen, üblich in diesem Falle ist aber CMD CTRL F. Zum Anlegen abschließend noch auf “Hinzufügen” klicken.

5. Um die Vollbildansicht beenden zu können muss ein zweiter Programmkurzbefehl her. Also erneut auf “+” klicken und wieder Alle Programme auswählen. Diesmal heißt das “Menü” Vollbild aus, aber der “Tastaturkurzbefehl” muss mit
dem zuvor eingebene identisch sein, in unserem Fall also CMD CTRL F. “Hinzufügen” anklicken.

Jetzt sollte jedes Programm in die Vollbildansicht umschalten und sie wieder beenden, wenn der Nutzer die Tastenkombination Command+Control+F drückt.

Keine News mehr verpassen. – Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter oder nutzen Sie unseren RSS-Feed!