Kommt das Samsung Galaxy S3 im April?

Kommt es im April 2012? Die Spekulationen um das Samsung Galaxy S3 nehmen nicht ab. Nun berichten koreanischen Medien über einen Start im April. Auch wenn Samsung diesen Termin bereits dementiert hat, das neue Quad-Core-Smartphone wird nicht mehr lange auf sich warten lassen.

Im April soll das Samsung Galaxy S3 endlich auf den Markt kommen. Der österreichische Standard beruft sich dabei auf ZDNet Korea. Ob das Smartphone allerdings tatsächlich im April kommt, bleibt abzuwarten. So dementierte die Seite MT bereits diese Spekulation. Sie behaupten, dass Samsung den Termin bereits verneint hat. Bestätigt sind diese Meldungen nicht.

Samsung Galaxy S3: Full-HD und Quad-Core

Viel Zeit hat Samsung allerdings nicht mehr. Die Konkurrenz wird nach der heute in Hannover startenden CeBIT ihre Geräte nach und nach auf den Markt bringen. Samsung bleibt dennoch dabei: “April sei aber definitiv noch zu früh.” ZDNet Korea will den Termin von Samsungs Werbeagentur erfahren haben.

Sei es drum. Das Galaxy S3 kann sich auch im Mai oder Juni sehen lassen. Das Gerät verfügt über einen Quad-Core-Prozessor, der mit 1,5 Gigahertz taktet. Das 4,8 Zoll große Display soll Full-HD, sprich 1.080p auflösen und natürlich ist Android 4.0 Ice Cream Sandwich vorgesehen.