Katy Perry Revenge: Tap Tap Revenge mit Katy

Der Entwickler Tapulous setzt seine “Revenge”-Reihe mit der App Katy Perry Revenge (3,99 Euro, iTunes-Link) fort. Auch dabei handelt es sich um eine weitere Variante des iPhone-Klassikers Tap Tap Revenge nach dem altbekannten Prinzip: Der Spieler stellt seine Reaktionsfähigkeit, seine Fingerfertigkeit und sein Rhythmusgefühl unter Beweis, indem er Punkte am unteren Bildschirmrand trifft, nachdem diese von oben herunterfallen. Das Ganze geschieht zu beliebten Katy-Songs mit entsprechend bunter Grafik.

Insgesamt zehn Titel der Sängerin hat der Spieler zur Auswahl, wobei er die ersten drei direkt nach der Installation vorfindet. Sieben weitere Songs lassen sich dann direkt in der App herunterladen. Auch optisch bleibt kein Zweifel, wem dieses Spiel gewidmet ist: Bei allen Titeln erscheinen Bilder von Katy, die Punkte verwandeln sich am unteren Bildschirmrand zu rosa Seifenblasen oder Sternen, und überhaupt ist alles nur fabenfroh und bunt. Mit den ganzen optischen Spielereien kommen ältere iOS-Geräte aber in Sachen Geschwindigkeit manchmal etwas schwer mit.

Jeder Song lässt das Spiel natürlich anders verlaufen, dazu gibt es aber noch mehrere Schwierigkeitsgrade: Während sich mit “Easy” auch ungeübte Neuzugänge in der Tap-Tap-Welt zurechtfinden sollten, fordert “Medium” schon etwa mehr Fingerfertigkeit. An “Hard” und “Extreme” sollten sich nur sehr Geübte heranwagen. Mit steigendem Schwierigkeitsgrad verlangt das Spiel nicht nur schnellere Reaktion, sondern den gleichzeitigen Einsatz von zwei Fingern oder Bonus-Aktionen wie das Schütteln des iPhones für höhere Punktzahlen. Mit den insgesamt vierzig Kombinationsmöglichkeiten aus Modi und Liedern ist Langzeitmotivation garantiert.

Kaum ein iOS-Spiel kommt ohne soziale Komponente aus. Auch der Katy-Perry-Titel macht hier keine Ausnahme: Die High Scores lassen sich in einem Leaderboard und auf Facebook veröffentlichen, darüber hinaus gibt es sogar “exklusive Katy-Perry-Chats”. Dass letztere quasi unbesucht sind, verdeutlicht allerdings, dass sich die Entwickler dieses Feature auch hätten sparen können. Möglicherweise finden sich aber noch einige ganz eingefleischte Katy-Fans in den Chats ein. Für diese gibt es auch Fotos, die sich in das iOS-Album exportieren lassen.

Fazit: Die App Katy Perry Revenge ist eine unverzichtbare App für Fans der Sängerin. Wer Tap Tap Revenge mochte und endlich andere Songs hören will, wird auch hier seine Fingerfertigkeit unter Beweis stellen können. Eine neue Spielidee ist Katy Perry Revenge dagegen nicht. Für alle, die das Spiel erstmal ausprobieren wollen, steht im App Store auch eine kostenlose Lite-Version (kostenlos, iTunes-Link) der Spiels zur Verfügung.