JustLinks: iPad 3, Berlinale, Smurfs' Village-Abzocke, EU-Ladegerät, Facebook-App

iPad 3: Jetzt, da klar zu sein scheint, dass das iPad 2 in Produktion und kurz vor der Präsentation ist, reden die Ersten schon vom iPad 3. John Gruber von Daring Fireball bringt den Nachfolger-Nachfolger mit dem Launch von Hewlett Packards TouchPad in Zusammenhang, und auch MG Siegler von Tech Crunch will etwas von einem iPad 3 bereits im Herbst 2011 gehört haben. Daring Fireball, Tech Crunch (englisch)

iPhone-Film: Heute beginnt die Berlinale. Im Programm der 61. Internationalen Filmfestspiele ist auch der Film des koreanischen Regisseurs Park Chan-Wook, der “Paranmanjang – Nachtangeln” komplett auf einem iPhone 4 gedreht hat. Der Film läuft ab Sonntag in der Sektion “Berlin Shorts IV”. Alle Filme, Termine und Live-Streaming via Festival-App: Berlinale (kostenlos, iPhone App-Link).

Smurfs’ Village: Vor einigen Wochen haben wir darüber berichtet, dass Apps wie Smurfs’ Village (kostenlos, Universal App-Link) die Nutzer über In-App-Käufe abzocken. Das Schicksal teilt auch die achtjährige Madison Kay aus Rockville, die sich nicht im Klaren war, dass sie für virtuelle Beeren mit echten Dollars zahlte. Die Rechnung von Apple: 1.400 US-Dollar. Washington Post (englisch)

EU-Ladegerät: Auch nach der Präsentation eines Universalladegeräts der EU bleibt Apple dem Apple-Dock-Connector verpflichtet. “Diese Initiative wird es nicht erfordern, das zu verändern. Das Memorandum gibt Herstellern die Möglichkeit, einen Adapter zur Verbindung mit dem Universalladegerät anzubieten”, erklärt Apple-Sprecher Georg Albrecht dem IT-Nachrichtendienst Golem.

Friended: Napkin Studio hat eine iPad-App entwickelt, die die meisten Facebook-Funktionen abbildet. Friended (1,59 Euro, iPad App-Link) zeigt Pinnwand-Einträge, Kommentare, Bildergalerien, Benachrichtigungen, Nachrichten oder auch Gruppen. Laut Entwickler soll man über die App auch mit seinen Kontakten chatten können.

Keine justapps.de-Nachricht mehr verpassen. – Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter oder abonnieren Sie unseren RSS-Feed!