JustLinks: iPad 2, GQ, Android, CDMA-iPhone, VLC, Hamburger Abendblatt, Flick Golf HD

Videoplayer: VLC hat seine Ankündigung wahr gemacht und seine Videoplayer-Anwendung aus dem App Store entfernen lassen. Die Entwickler des Open Source-Projekts stoßen sich an den Rechte-Richtlinien des App Store. Planet VideoLAN (englisch)

iPad 2: Der für gewöhnlich gut informierte Blogger Kevin Rose glaubt zu wissen, dass der Nachfolger des iPads bereits in „drei bis 4 Wochen“ von Apple vorgestellt werden wird, möglicherweise am 1. Februar. Das iPad 2 werde eine Front- und Back-Kamera haben und eine höhere Display-Auflösung, möglicherweise ein Retina-Display. kevinrose blogg (englisch)

Mac App Store: Kaum auf dem Markt, schon geknackt: Nach Hackerangaben ist bereits eine Software mit dem Namen Kickback entwickelt, mit der Apps aus dem Store geladen werden können und dabei der Bezahlprozess umgangen wird. Bisher ist es allerdings bei einer Drohung geblieben: Die Software solle erst dann veröffentlicht werden, wenn sich im Mac App Store zuviel Müll ansammle. Gizmodo (englisch)

Mac Apps: Mehr als eine Million Apps sind am ersten Tag des Mac App Stores runtergeladen worden, verkündet Apple. Apple Hot News (englisch)

Springer iPad-App: Das Hamburger Abendblatt lässt sich nun auch auf dem iPad lesen. Mit lokalem Schwerpunkt sollen in der App jeden Werktag 24 Geschichten aus „Hamburg, dem Norden sowie Deutschland und der Welt” präsentiert werden. Die App ist in einer mehrwöchigen Testphase kostenlos und soll danach 14,99 Euro pro Monat kosten. Bestehende Abonnenten der Zeitung wird die App-Nutzung für 3,99 Euro pro Monat angeboten. iTunes-Link

Android: Eine seltsame Ehe: Hacker haben das Betriebssystem Android 2.3 Gingerbread auf das iPhone gebracht. Wie das aussieht, lässt sich auch in einem Video bestaunen. Redmond Pie (englisch)

GQ: Das deutsche Männermagazin GQ gibt es jetzt auf dem iPad. Die App orientiert sich an der Printausgabe, soll aber  Zusatzmaterial enthalten, wie zum Beispiel Making-of-Fotos und Videos. Die Nutzung der App ist bis zur Einführung eines Abo-Modells kostenlos. iTunes-Link

Verizon-iPhone: Am kommenden Dienstag, 10. Januar, wird in New York vermutlich das CDMA-iPhone vorgestellt, mit dem in Zukunft das iPhone in den USA auch im Mobilfunknetz von Verizon verwendet werden kann. Übrigens: Auch Vodafone nutzt dort das Verizon-Netz. The Wall Street Journal (englisch)

Golf-App für iPad: Flick Golf HD von den Entwicklern Full Flat gibt es für begrenzte Zeit statt für 3,99 Euro für nur 0,79 Euro. iTunes-Link

Keine justapps.de-Nachricht mehr verpassen? Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter oder abonnieren Sie unseren RSS-Feed!