JustLinks: Android 4.0 für Weltbild-Tablet, Samsung Galaxy Note, HTC Bootloader-Unlock, Ice Cream Sandwich-ROM für das HTC Desire

Die News des Tages in der Übersicht: Der Hersteller des günstigen Weltbild -Tablets kündigt ein baldiges Update auf Android 4.0 an. Das Galaxy Note wurde bereits über eine Million mal verkauft und startet nun in den USA. Zusätzlich haben wir gute Nachrichten für HTC-Fans. Den offiziellen Bootloader-Unlock gibt es für alle Geräte seit September 2011 und das HTC Desire ist erstmals Android 4.0-fähig.

Android 4.0 für Weltbild-Tablet

„Die Tablets Cat Nova (aka Weltbild Tablet) und der Cat StarGate sowie der Cat StarGate Epic werden ein Update auf Android 4.0 erhalten“, teilte der brandenburgische Hersteller CAT Sound auf seiner Website mit. Das 8-Zoll-Tablet überzeugte bisher vor allem durch seine Flexibilität mit vollem Zugang zum Android-Marketplace. Mit 159 Euro war das Gerät, trotz überschaubarer Ausstattung, bisher bereits günstig. Mit einem Update auf Android 4.0 könnte das Cat Nova zum echten Verkaufsschlager aufsteigen. Vorausgesetzt die Performance stimmt.  

Note knackt die Million

Das Samsung Galaxy Note ist ein weltweiter Erfolg. Seit dem Start Ende Oktober 2011 wurden weltweit über eine Million Geräte verkauft. Ausgenommen war bisher der US-Markt, der aber ab Anfang 2012 auch bedient wird. Dies sollte die Zahlen zusätzlich nach oben treiben. Wir können den Erfolg nachvollziehen. Auch in unserem Test konnte das Gerät mit dem großen Display überzeugen. sammyhub 

  

HTC-Geräte “unlockable”

Die hauseigene Entwickler-Truppe htcdev verkündet gute Nachrichten für alle HTC-Fans. Das offizielle Statement: “All HTC Android devices launched after September 2011 are unlockable. The website will be updated accordingly to reflect this in the coming weeks. We continue to work on models launched prior to September 2011, please check back often for the status of older devices.” Für alle HTC-Smartphones seit September 2011 kann also der Bootloader entsperrt werden. Der User bekommt so erweiterte Zugriffe auf die Software des Geräts. Unter anderem können verschiedene Betriebssysteme/ROMS aufgespielt und getestet werden. Für ältere Geräte arbeiteten die Entwickler ebenso an entsprechenden Lösungen. Die offizielle Liste von heute gibts hier:

 

  

Android 4.0 (Custom-ROM) für das HTC Desire

Das HTC Desire ist nun schon seit einiger Zeit am Start und nicht mehr wirklich im Fokus der Medien. Dies hält Entwickler jedoch nicht davon ab ein Android 4.0 Custom-ROM für das beliebte Smartphone zu veröffentlichen. Eine Anleitung, sowie Software-Voraussetzungen für eine Installation findet Ihr bei den Kollegen von androidauthority. Auch wenn es für viele selbstverständlich ist, denkt daran vorher eure Daten zu sichern.

 

 

Keine News mehr verpassen! – Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter oder nutzen Sie unseren