JustLinks: Amazon Cyber Monday, World of Goo, Huawei Ideos X3 in weiß, Akku-Lebenszeit, Galaxy Note-Entwickler-Kit

Die News des Tages in der Übersicht: Amazon startet heute seine alljährliche Rabattschlacht. Bis einschließlich Mittwoch gibt es Schnäppchen aller Art – heute sind beispielsweise zwei Android Tablets dabei. Und was noch? World of Goo im Android Market, das Huawei Ideos X3  jetzt auch in weiß, Akkus könnten bald 30 Jahre “leben” und Samsung veröffentlicht ein Entwickler-Kit für das Galaxy Note.

 

Amazon Cybermonday

Ab heute, bis einschließlich Mittwoch, findet auf amazon.de wieder der Cyber Monday statt. Jeden Tag lassen sich viele Schnäppchen schlagen. Teilweise sind kurzfristige Preissenkungen von bis 50 Prozent auf den regulären Preis möglich. Aus allen Warengruppen sind Artikel dabei. Für Android-Fans sind heute das Odys Space von Axdia um 11:15 (regulärer Amazonpreis: 206 Euro) und das Motorola Xoomum 20:45 (regulärer Amazonpreis: 399 Euro) interessant.

 

 

World of Goo

Der Spielehit World of Goo wird heute endlich in den Android Market aufgenommen. Der Titel ist in der Vergangenheit schon mehrfach ausgezeichnet worden und gilt als eines der beliebtesten Puzzle-Spiele. Ziel ist es, mit kleinen Bällen, so genannten Goos, einen Weg zum Ende des Levels zu bauen. Das Spiel baut dabei auf einer Physik auf, die beim Bau beachtet werden muss. Bei einer Abfrage heute morgen war World of Goo im Android Market noch nicht verfügbar. Also schaut im Laufe des Tages einfach mal rein.

   

Huawei Ideos X3 in weiß bei Lidl

Lidl bietet das bereits mehrfach erwähnte Huawei Ideos X3 für kurze Zeit in weiß an. Im Lidl-Online Store ist das Android-Smartphone (2.3 Gingerbread) zum bekannten Preis von 99 Euro zu haben. Dazu kommen noch 4 Euro Versand. Solltet Ihr das Geräat noch nicht kennen gibt es weitere Informationen zum Ideos X3 auch bei uns.

 

 

Längere Akku-Lebenszeit durch Nanotechnologie

Forscher an der Universität von Stanford machen gerade enorme Fortschritte in der Batterie-Technologie. Ein großes Problem der heutigen Akkus besteht darin, dass die Lebenszeit stark begrenzt ist und die Ladekapazitäten mit der Zeit rapide abnehmen. Die Forscher haben nun Akkus getestet, die auch nach 40.000 Ladevorgängen noch eine Speicherkapazität von über 80 Prozent aufwiesen. Das Geheimnis beruht auf einer speziellen atomaren Struktur. Die neue Technologie soll dabei nicht nur effizienter, sondern auch günstiger in der Produktion sein als herkömmliche Lithium-Ionen-Akkus. engadget

Entwickler-Kit für Samsung Note

Entwickler bekommen durch das neue Kit S Pen SDK 1.0 bessere Voraussetzungen, um Apps zu kreieren, die den Stift des Samsung Galaxy Note einbinden und nutzen. Bisher waren die Bedingungen für viele Entwickler verwirrend und unübersichtlich. Diese Verbesserung war dringend nötig, da der Erfolg des Smartphones auch von den neuen Möglichkeiten abhängt, gute und innovative Apps anzubieten. innovator.samsung.com 

 

 

 

Keine News mehr verpassen! – Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter oder nutzen Sie unseren RSS-Feed.