JustLinks: 10 Milliarden Downloads, Apple-Werbespot, Gravis-Suche, Prepaid-iPhone

10 Milliarden Downloads: Apple hat den 10.000.000.000sten Download aus dem App Store bekannt gegeben. Gail Davis aus Großbritannien soll ihn mit dem Download der App Paper Glider (kostenlos, iPhone App-Link) getätigt haben. Paper Glider lässt digitale Papierflieger segeln. Davis erhält einen iTunes-Gutschein im Wert von 10.000 Dollar. Apple Pressemitteilung (englisch)

Apple-Werbespot: In den USA kann man bekanntlich das iPhone ab dem 10. Februar nicht mehr nur im Netz von AT&T, sondern auch im Verizon-Netz betreiben. Das sich dadurch nicht wirklich viel ändert, zeigt Apple anschaulich in seinem neuen, in den USA ausgestrahlten, Werbespot. Youtube

Prepaid-Datenflat: Gute Nachrichten für alle, die ihr iPhone als Prepaid-Handy verwenden oder dies in Zukunft  tun möchten. Ab dem 1. Februar bietet die Deutsche Telekom für 9,95 Euro pro Monat mit dem Tarif Xtra Handy eine Datenflatrate für Prepaid-Handys an. Übrigens: Bei der Telekom kann man auch das iPhone 3GS für 529,95 Euro als Prepaid Handy kaufen und nach 12 Monaten den SIM-Lock entfernen lassen. iPhone bei der TelekomPressemitteilung der Telekom

Gravis braucht Geld: Gravis-Chef Archibald Horlitz sucht einen Investor: 10 bis 15 Millionen Euro seien nötig, um das weitere Wachstum von Gravis zu finanzieren, damit man mit der Konkurrenz wie Media-Saturn und den Apple Retail Stores mithalten könne, sagte Horltitz der Financial Times Deutschland. Kommen die Investitionen nicht zustande, schließt der Gravis-Chef einen Verkauf seines Unternehmens nicht aus. Financial Times Deutschland

Keine justapps.de-Nachricht mehr verpassen? Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter oder abonnieren Sie unseren RSS-Feed!