Jetzt auch bei Base: iPhone 4 mit attraktivem Tarif

iPhone 4 bei BASENach der Deutschen Telekom, Vodafone und O2 verkauft mit BASE/E-Plus nun auch der vierte große Mobilfunkanbieter in Deutschland das iPhone 4. Zumindest bis Ende Januar. Und das Angebot klingt durchaus verlockend.

Base hat seit gestern das Phone 4 in seinem Programm . Aber vermutlich nicht dauerhaft. Auf dem Base-Blog heißt es:

In einer spontanen Neujahrsaktion bieten wir Ihnen in den nächsten Wochen, und nur so lange der Vorrat reicht, das iPhone 4 direkt von BASE und mit einer Datenflatrate im Paket an.

Das iPhone gibt es in den Varianten mit 16- und 32 GB. Ein einmaliger Kaufpreis wird nicht fällig. Dafür muss ein Zwei-Jahres-Vertrag abgeschlossen werden, mit monatliche Gebühren von 31 Euro, beziehungsweise 35 Euro.

iPhone 4 bei BASE

Im Preis enthalten ist bereits eine Datenflatrate in Höhe von 10 Euro. Ab 200 MB im Monat wird die Übertragungsgeschwindigkeit gedrosselt.

Im Preis von 31 Euro, beziehungsweise 35 Euro, sind außerdem monatlich 30 Freiminuten und 30 SMS ins Netz von BASE/E-Plus inklusive.

Weitere Flatrates können hinzugebucht werden. Wer zwei weitere Flatrates bucht, bekommt eine Gutschrift von 30 Euro.

Base Flatrates

Zum iPhone 4 bei BASE…

Keine justapps.de-Nachricht mehr verpassen? Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter oder abonnieren Sie unseren RSS-Feed!