iZip – Daten komprimieren mit iPhone und iPad

logo_1024 (1)1989 begann die Geschichte des ZIP-Formats. Es ermöglicht Computernutzern, Dateien zu komprimieren oder in Containern zusammenzufassen. So lassen sich Dateien leichter per E-Mail verschicken oder auch mit Passwort vor unberechtigtem Zugriff schützen. Obwohl das Format weit verbreitet ist, hat Apple eine Bearbeitung der Dateien mit dem iPhone oder iPad von Haus aus nicht vorgesehen. Die App iZip schafft Abhilfe.

iZip ist eine mobile Dateiverwaltung, mit der Sie nicht nur ZIP-Anhänge aus E-Mails öffnen, sondern auch Dateien aus dem Mobilgerät heraus komprimieren und verschicken können – sogar passwortgeschützt. Die App komprimiert beispielsweise Foto- und Video-Dateien sowie Musik aus iTunes.

Bildschirmfoto 2013-11-01 um 14.48.53

iZip ist kostenlos im Apple App Store erhältlich. Die Pro-Version kostet zurzeit 4,49 Euro und erlaubt außerdem eine Verknüpfung mit Cloud-Services wie GoogleDrive und Dropbox.

iOS-Download-Link “Gratis”

iOS-Download-Link “Pro”