iPod: Spiel mir das Lied vom Erfolg

Zum dem Verkaufsstart des neuen iPod touch hat Apple in den Rückspiegel geblickt und auf den Presseseiten von Apple.com einen Überblick über die Entwicklung des iPods veröffentlicht. Sie dokumentiert die Erfolgsgeschichte des tragbaren Musikspieler und der iTunes-Software. Dabei hat 2001 alles noch ganz bescheiden angefangen…




2001

Januar

Apple stellt das Programm iTunes digital jukebox vor.

Oktober

Der erste iPod kommt mit dem Slogan auf den Markt: “1.000 Songs in your pocket”




2002

Juli

Apple stellt den iPod der zweiten Generation vor. Er ist Windows-kompatibel und hat eine Kapazität für bis zu 4.000 Songs.

Anzahl der 2002 verkauften iPods: 600.000.




2003

28. April

Der iTunes Music Store geht mit 200.000 Songs an den Start. Jeder Song kostet 0,99 US-Dollar. Zeitgleich kommt der iPod der dritten Generation auf den Markt. Der Neue fasst bis zu 7.500 Songs, ist dünner und leichter als zwei CDs.

In der ersten Woche verkauft iTunes eine Million Songs.

Juni

Apple verkauft den millionsten iPod.

September

iTunes überschreitet die Marke von zehn Millionen heruntergeladener Songs.

Oktober

Der iTunes Music Store öffnet sich auch für Windows-Nutzer.

Dezember

iTunes überschreitet die Marke von 25 Millionen heruntergeladener Songs.

Anzahl der 2003 verkauften iPods: zwei Millionen.




2004

Januar

Apple stellt den iPod mini vor. Das Gerät ist in fünf Farben erhältlich.

März

iTunes überschreitet die Marke von 50 Millionen heruntergeladener Songs.

Juni

Der iTunes Music Store ist jetzt auch in Großbritannien, Frankreich und Deutschland erreichbar.

Als erste Automarke bringt BMW ein Autoradio mit iPod-Anschluss auf den Markt.

Newsweek enthüllt Details zum iPod der vierten Generation und erklärt Amerika zur “iPod Nation”.

Juli

Apple veröffentlicht den iPod der vierten Generation.

iTunes überschreitet die Marke von 100 Millionen heruntergeladener Songs.

Oktober

Apple stellt die iPod U2 Special Edition vor.

Dezember

iTunes überschreitet die Marke von 200 Millionen heruntergeladener Songs.

Anzahl der 2004 verkauften iPods: zehn Millionen.




2005

Januar

Vorstellung des iPod shuffle.

Juli

iTunes überschreitet die Marke von 500 Millionen heruntergeladener Songs.

August

iTunes Music Store ist jetzt auch in Japan erreichbar.

September

Der iPod nano ersetzt den iPod mini. Bis heute ist er der weltweit meistverkaufte Musikspieler.

Oktober

iTunes bietet jetzt auch TV-Serien und Musikvideos an.

Apple stellt den iPod der fünften Generation vor, der auch Fotos und Videos anzeigen kann.

In weniger als drei Wochen verkauft iTunes eine Million Videos.

Anzahl der 2005 verkauften iPods: 42 Millionen.




2006

Februar

iTunes verkauft den eine milliardsten Song.

Mai

Apple und Nike stellen das Nike+iPod vor. Ein Sensor am Schuh sendet die Trainingsdaten an den iPod nano.

September

iTunes verkauft jetzt auch Kinofilme.

Den iPod nano gibt es jetzt auch in einer Aluminiumhülle, die in fünf verschiedenen Farben erhältlich ist.

Apple aktualisiert den iPod der fünften Generation und verpasst ihm einen helleren Bildschirm.

Der iPod shuffle erhält einen Clip, mit dem das Gerät an der Kleidung befestigt werden kann.

Oktober

Apple kündigt den iPod nano (PRODUCT) RED Special Edition an. Ein Teil der Verkaufserlöse soll über die Hilfsstiftung Global Fund den Kampf gegen Aids, Tuberkulose und Malaria unterstützen.

Anzahl der 2006 verkauften iPods: 88 Millionen.




2007

Januar

Apple stellt das iPhone vor.

iTunes überschreitet die Marken von zwei Milliarden heruntergeladener Songs, 50 Millionen Fernsehsendungen und 1,3 Millionen Spielfilmen.

iPod Shuffle ist jetzt in fünf verschiedenen Farben erhältlich.

April

EMI bietet sein komplettes Musikangebot DRM-frei auf iTunes an.

Der einhundertmillionste iPod wird verkauft.

Mai

Apple erweitert iTunes um die Kategorie iTunes U.

Juli

iTunes überschreitet die Marke von drei Milliarden heruntergeladener Songs.

September

Apple stellt den iPod touch mit Multi-Touch-Display und Wifi vor.

Der iPod wird zum iPod classic.

Der iPod nano kann jetzt auch Videos abspielen.

Anzahl der 2007 verkauften iPods: 141 Millionen.




2008

Januar

Apple hat sich mit den großen Filmstudios geeinigt, jetzt auch Filme über iTunes ausleihen zu dürfen.

iPod nano ist jetzt auch in Pink erhältlich.

Februar

Der iPod touch ist jetzt auch mit einem 32-Gigabyte-Speicher erhältlich.

April

iTunes Store überholt Wal-Mart in den USA als Top-Musikverkäufer.

Mai

Filme können jetzt am Tag der DVD-Veröffentlichung auch über iTunes gekauft werden.

Juni

iTunes überschreitet die Marke von fünf Milliarden heruntergeladener Songs.

Apple stellt das iPhone 3G vor. Es ist doppelt so schnell wie der Vorgänger und unterstützt Apps von Apple fremden Entwicklern.

Juli

Mit dem Verkaufsstart des iPhone 3G startet auch der App Store.

Am ersten Wochenende laden iPhone- und iPod touch-Besitzer zehn Millionen Apps im App Store herunter.

September

App Store überschreitet die Marke von 100 Milliarden heruntergeladener Apps.

Über 90 Prozent der in den USA verkauften Autos haben einen iPod-Anschluss.

Oktober

iTunes bietet jetzt auch HD Fernsehsendungen der US-Sender ABC, CBS, FOC und NBC an.

Anzahl der 2008 verkauften iPods: 197 Millionen.




2009

Januar

Alle Songs in iTunes werden DRM-frei angeboten.

März

Kinofreunde können im im iTunes Store Filme in HD-Qualität kaufen oder leihen.

Juli

Zum Jahrestag kann der App Store mehr als 1,5 Milliarden App-Downloads vermelden.

September

Apple gibt bekannt, dass vom iPod nano bis heute mehr als 100 Millionen Exemplare verkauft worden sind und stellt die neue Generation des Musikplayers vor.

Apple aktualisiert den iPod touch.

Der App Store überschreitet die Marke von zwei Milliarden App-Downloads.

November

Im App Store sind mehr als 100.000 Apps verfügbar. Anzahl der 2009 verkauften iPods: 250 Millionen.




2010

Januar

App Store überschreitet Marke von drei Milliarden App-Downloads.

Februar

iTunes Store überschreitet Marke von zehn Milliarden verkauften Songs.

Juli

App Store übschreitet Marke von fünf Milliarden App-Downloads.

August

Über 300 Millionen Downloads in der Kategorie iTunes U.

September

Apple stellte den neuen iPod touch mit Retina Display und den Funktionen FaceTime-Videotelefonie, HD Videoaufnahme sowie der Game Center-App vor.

Der neue iPod nano erhält ein Multi-Touch Display und kann mit einem Clip an der Kleidung befestigt werden.

Apple stellt mit dem neuen iPod shuffle den kleinsten aller iPods vor.

Apple gibt bekannt, dass der iPod touch die weltweit meistverkaufte tragbare Spielekonsole ist.

Es sind mehr als 250.000 Apps im App Store verfügbar.

Anzahl der zum 1. September 2010 verkauften iPods: 275 Millionen.

Fortsetzung folgt…