Countdown zur Apple-Show: Alle Infos zur bevorstehenden Keynote

Alle Infos zur Apple-Keynote (Bild: cultofmac.com)

Morgen Abend dürfte Tim Cook endlich das iPhone 5 enthüllen. Doch was hat der Apple-CEO noch im Gepäck? Wie sieht das neue Apple-Handy aus? Und kann Apple die hohen Erwartungen von Fans und Analysten einmal mehr erfüllen? Hier kommen alle Infos zur großen Apple-Show.

Morgen Kinder wird’s was geben: Am Mittwochabend um 19 Uhr unserer Zeit wird Tim Cook die Bühne des Yerba Buena Centers in San Francisco betreten und das iPhone 5 oder “das neue iPhone” vorstellen. Wir fassen alle Informationen rund um den Apple-Event zusammen und verraten Ihnen, worauf Sie sich morgen Abend freuen dürfen.

Analysten sprachen im Vorfeld mehrmals von einem “Produktfeuerwerk”. Und damit Sie garantiert keinen Funken davon verpassen, werden wir für Sie im Live-Ticker berichten.

Vorbereitungen laufen auf Hochtouren

Seit dem letzten Wochenende, schmückt bereits ein riesiges, buntes Apple-Banner die Fassade des Yerba Buena Centers. Erste Bilder zeigen ein etwa fünf Meter großes weißes Apfel-Logo auf buntem Hintergrund. Der Hintergrund gleicht einem Regenbogen, aber konkretere Hinweise auf das lang erwartete iPhone 5 oder neue Technologien lassen sich daraus nicht ablesen.

Ähnlich farbenfroh machte Apple Anfang des Jahres an gleicher Stelle auf das Event zum iPad der dritten Generation aufmerksam. Damals formten Farbkleckse einen überdimensionierten Augapfel als Hinweis auf das Retina-Display.

Wie wird der Abend ablaufen?

Auch wenn wir es natürlich nicht genau wissen, so gibt es doch ein Muster, nach dem die Apple-Keynotes üblicherweise ablaufen: Zunächst wird Tim Cook die Bühne betreten, die Show eröffnen und durch den Abend führen, eventuell wird er von Zeit zu Zeit auch von seinem Marketing-Chef, Phil Schiller, unterstützt.

Anschließend wird Tim Cook einige Zahlen präsentieren, zu den iPhone- und iPad-Verkäufen sowie Download-Zahlen zu den iPhone-Apps. Natürlich wird wieder einmal ein Rekord den anderen jagen.

Anschließend dürfte Tim Cook oder einer seiner Kollegen noch einige Worte zu iOS 6 verlieren, denn das neue mobile Betriebssystem wird ab Herbst 2012 zum Download bereit stehen. Einen genauen Termin hat Apple bislang zwar nicht genannt, spekuliert wird allerdings der 19. September, also eine Woche nach der Apple-Keynote.

Sollte es sich um die Präsentation des neuen iPhones oder iPhone 5 handeln – und alle Zeichen deuten darauh hin – dürfte Tim Cook ein wenig zurückblicken und eine kurze Geschichte des Apple-Handys präsentieren. Und dann sollte endlich der große Moment kommen, jetzt ist es Zeit für den großen Auftritt neuer Apple-Produkte. Wir sagen Ihnen, welche Neuheiten wir uns von der Keynote erwarten.

iPhone 5 oder “das neue iPhone”?

Der endgültige Name bleibt wohl bis morgen Abend geheim, denkbar wären beide Bezeichnungen. Der Launch der sechsten iPhone-Generation gilt hingegen als sicher. Viel wurde vorab disktuiert über die technischen Spezifikationen, viele Bauteile wurden geleaked. Damit wird es für CEO Tim Cook umso schwieriger, Fans und Presse zu überraschen. Sogar ein mutmaßliches Video vom neuen iPhone ist bereits im Internet aufgetaucht:

Ein vier Zoll großes Display dürfte das kommende iPhone-Modell haben, die Gehäuserückseite soll zum Teil aus Metall bestehen, ein kleinerer Dock-Connector gilt als wahrscheinlich. Noch unklar ist, ob das Gerät LTE unterstützen wird und über einen NFC-Chip zum mobilen Bezahlen verfügt.

Ferner erwarten wir uns von der Keynote einen Abschied vom iPhone 3GS, (noch ) kein iPad mini, alle Details und einen baldigen Release-Termin zu iOS 6, neue iPods und neue iMacs, aber (noch) kein Apple iTV.

Genau werden wir es allerdings erst wissen, wenn sich morgen Abend um 19 Uhr der Vorhang im Yerba Buena Center hebt und Tim Cook die Geheimnisse aus Cupertino entlich lüftet. Wir bleiben für Sie am Ball und berichten am 12. September ab 19 Uhr unserer Zeit live hier im Ticker.