iPampe: EarPods-Verpackung löst sich in Wasser auf [Video]

Wenn Sie sich die neuen EarPods von Apple besorgt haben, sollten Sie die Verpackung nicht im Regen stehen lassen. Wie man nun herausgefunden hat, ist die Verpackung so umweltfreundlich gestaltet, dass sie sich schon nach wenigen Minuten im Wasser auflöst.

Dass das iPhone 5 eines der umweltverträglichsten Smartphones ist, die man zurzeit kaufen kann, wussten wir spätestens nach den Untersuchungen von HealthyStuff und iFixit. Was wir nicht wussten: Es genügt Wasser, um die Verpackung der neuen Kopfhörer von Apple abzubauen.

Wie Mashable im Video zeigt, bleibt nach einem kurzen Bad in warmem Wasser eine weiße Masse zurück. Es ist nicht ganz klar, aus welchem Material die Halterung für die EarPods besteht. Obwohl sich der Stoff wie Plastik anfühlt, spekulierte die US-Webseite auf ein Papier, das auch bei der Verpackung des iPhone 5 zum Einsatz kommt.

Woraus es nun auch bestehen mag: Wir sind beeindruckt, wie sehr Apple einmal mehr Wert auf eine passende Verpackung legt. Also schnappt Euch eine Schüssel mit warmem Wasser und probiert es selbst aus. Vom Verzehr der weißen Masse raten wir übrigens ab! Apropos: Schon bemerkt, dass die ungewöhnliche Verpackung einem App-Icon ähnelt?!