iPad 2: Apple kündigt Präsentation des neuen Tablets für den 2. März an

US-Medien berichten, dass Apple begonnen hat, unter dem Motto “Come see what 2011 will be the year of” Einladungen zu einem Event am 2. März zu verschicken. Das Einladungsmotiv zeigt ein Kalenderblatt, das an einer Ecke den Rahmen eines iPads freilegt. Damit macht Apple kein großes Geheimnis daraus, welches Gerät die Welt an diesem Tag erwarten darf: das iPad 2.

Das Online-Magazin The Loop berichtet, dass ihre Redaktion eine Einladung für das Event am 2. März erhalten hat. Die angekündigte iPad 2-Präsentation wird ab 10 Uhr (Pacific Time; 19 Uhr unserer Zeit) im Yerba Buena Center in San Francisco stattfinden.

Damit bestätigen sich die gestern geäußerten Informationen von Kara Swisher, Redakteurin bei All Things Digital. Spekulationen, dass die Vorstellung des iPad 2 auf Juni verschoben wurde, sind nun hinfällig.

Analysten vermuten, dass das iPad 2 dünner als der Vorgänger sein wird und ein besseres Display bekommen soll. Außerdem soll das Tablet eine Frontkamera erhalten und Videochats via FaceTime unterstützen.

Das Motto “Come see what 2011 will be the year of” lässt darauf schließen, dass Apple im Rahmen des Events noch weitere News ankündigen wird, darunter vermutlich ein Blick auf die neuen Betriebssysteme Mac OS X 10.7 Lion und iOS 5.

Keine justapps.de-Nachricht mehr verpassen. – Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter oder abonnieren Sie unseren RSS-Feed!