iOS 6.0.1: Update soll Tastatur-Bug und WLAN-Probleme beheben


In Kürze dürfte ein kleineres Update für iOS 6 verfügbar sein. Das berichtet der US-Blog BoyGeniusReport. In der Version 6.0.1 sollen unter anderem Grafikfehler in der Tastatur und Störungen in Passbook behoben werden.

Wie BGR weiter berichtet, soll das kleine Update vor allem Fehler ausmerzen. Etwa einen Grafikfehler, der bisweilen in der Tastatur auftrat. Desweiteren beschwerten sich Nutzer über Probleme, sich mit dem WLAN zu verbinden und beklagten Verbindungsstörungen im UMTS- bzw. LTE-Netz.

Auch kleinere Probleme mit der Ticket-App Passbook sollen mit dem Update auf iOS 6.0.1 der Vergangenheit angehören. Der Download soll in wenigen Wochen verfügbar sein. Ein weiterer Bug betraf Kalender, die per Exchange mit mehreren Personen geteilt wurden. Hierbei kam es des Öfteren zu unkontrollierten Absagen.

Darüber hinaus will Apple mit iOS 6.0.1 offenbar einen Schalter einführen, mit dem sich der Abgleich von Songs via iTunes Match über mobile Datenverbindungen regeln lässt. Wann das Update kommt, ist unklar. Allerdings ist die Rede von einem Release in wenigen Wochen.