iOS 4.2 macht iPhone 3G schneller

iPhone 3GBesitzer des 2008 erschienenen iPhone 3G leiden unter der langsamen Performance des Betriebssystem iOS 4. Wie nun ein erster Videotest zeigt, wird mit dem kommenden Update auf 4.2 das iPhone 3G wahrscheinlich schneller werden.

Wegen der schlechten Performance der 3G-Geräte unter iOS 4 gibt es mittlerweile sogar eine Sammelklage. Apple wird vorgeworfen, die langsame Ausführgeschwindigkeit als Marketinginstrument eingesetzt zu haben, um den Verkauf neuer Modelle zu fördern.

Unter  iOS 4 hatte die Geschwindigkeit des iPhone 3G nachgelassen. Apple bestätigte diese Geschwindigkeitsprobleme und schaffte mit iOS 4.1 Besserung.

Mit dem kurz bevorstehenden Update auf iOS 4.2 wird sich die Situation vermutlich weiter entspannen, wie ein Test von TiPb mit dem kommende Betriebssystem auf einen iPhone 3G zeigt.