iMaschine: Jamie Lidell performt mit dem iPhone

Jamie LidellDa Jamie Lidell ein Ausnahmekünstler ist, überrascht es nicht, wenn er bei der Musikproduktion neue Wege geht. Mit einem iPhone und der neuen App iMaschine performt er im heimischen Bett eine spezielle Version seiner Single “A Little Bit More”.

iMaschine ist eine Instrumental-App. Das Programm enthält Funktionen wie Note Repeat, Swing und Choke, einen Mixer mit sechs Studio-Effekten und setzt Loop-Längen automatisch. Ein gelungenes Feature: die Pad-Sampling-Funktion. Mit dem im iPhone oder iPod touch integrierten Mikrofon erstellen Sie schnell eigene Sample-Bänke oder können Umgebungsgeräusche direkt in Ihre Tracks einfließen lassen. Außerdem verfügt iMaschine über einen Keyboard-Modus zum Spielen von Akkorden, Bass und Melodien.

iMachine

Ist der Song aufgenommen, kann er am Rechner weiterproduziert werden oder in eine Soundcloud hochgeladen werden. Die Projekte (inklusive Samples) können exportiert und in “Maschine” und “Maschine Mikro” finalisiert werden. iMaschine ist im Appstore für 3,99 Euro erhältlich.

Keine News mehr verpassen. – Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter oder nutzen Sie unseren RSS-Feed!