"I'm a pimp, you're a nerd": Der ultimative Rap-Battle zwischen Steve Jobs und Bill Gates [Video]

Bill Gates hat Steve Jobs immer bewundert. Allerdings mangelte es ihm an Respekt, was wohl auf Gegenseitigkeit beruhte. Bill und Steve waren so etwas wie “liebste Feinde”. Die Jungs von Epic Rap Battle haben aus dieser Rivalität jetzt einen – Sie ahnen es schon – Rap-Video gemacht. Und das ist wirklich episch. Aber sehen Sie selbst.

Zu Jobs’ Lebzeiten waren sie einfach zu verschieden: Bill Gates, der logisch denkende Pragmatiker, und Steve Jobs, der exzentrische Visionär. Der Microsoftchef nahm den Apple-Gründer nie wirklich ernst, weil der nun mal nicht programmieren könne, wie Walter Isaacsons Biografie verrät. Jobs wiederum war der festen Überzeugung, dass die Jungs von Microsoft schlicht keinen Stil hätten und drittklassige Produkte entwerfen. Und dennoch hatte man Respekt von den Leistungen des Gegenübers.

Aus diesem Zwist der Silicon-Valley-Größen hat das Team von Epic Rap Battle, das schon Darth Vader gegen Hitler und Justin Bieber gegen Ludwig van Beethoven antreten ließ, einen Song gemacht, bei dem wirklich kein Auge trocken bleibt. Die beiden Darsteller lassen aber auch wirklich nichts aus. Selbst Gates’ Frau Melinda und Jobs’ langjähriger Freund und Apple-Mitgründer Steve “Woz” Wozniak müssen dran glauben.

Die Lines, die sich die beiden CEOS um die Köpfe hauen, erinnern ein wenig an die “I’m a Mac”-Kampagne von Apple. Beide sind darauf bedacht, die Vorteile ihres Systems herauszustreichen. Bis man zu dem Schluss kommt: Man kann nicht miteinander, aber vor allem auch nicht ohne.

Nicht ohne ist auch das Making-of zu dem Video mit den beiden Protagonisten Epic Lloyd und Nice Peter:

(via)