iCat: iPad-Magier Simon Pierro zaubert wieder

Mit seinen ungewöhnlichen iPad-Tricks hat Simon Pierro ein eigenes Genre begründet: iPad-Magie. Für seinen neuen Clip hat sich der Münchner tierische Unterstützung besorgt – Flauschfaktor inklusive.

Wer den iPad-Magier noch nicht kennt: Simon Pierro zaubert seit seinem 16. Lebensjahr. Angefangen hat er mit klassischen Hütchen- und Kartentricks. Bereits 2002 kürte ihn der Magische Zirkel Deutschlands zum Deutschen Meister der Zauberei, es folgten zahlreiche weitere Preise und Auszeichnungen, darunter zum “Magier des Jahres” (2002), der Siegfried & Roy-Award (2004) und die “Goldenen Ringe” in Lausanne. Fernsehzuschauern dürfte Simon Pierro vor allem durch seine zahlreichen Auftritte bei “Verstehen Sie Spaß” bekannt sein, hier spielte er in 20 Episoden den Lockvogel. Apple-Fans begeistert Simon Pierro regelmäßig mit seinen iPad-Tricks – alle zu sehen in seinem eigenen Youtube-Kanal unter http://www.youtube.com/iosmagic

Ein ausführliches Interview mit dem Multimedia-Zauberer finden Sie hier.